Freitag, 20. April 2018

Friday Flowerday 16/2018

Blaue Muscari bzw. Traubenhyazinthen wachsen  derzeit recht  üppig  in meinem Garten und  vermehren sich rege.
 
Die  weißen Brüder  tun  sich da etwas  schwerer  und  blühen nur  vereinzelt.




 
Meine  treuen und langjährigen Follower wissen jetzt  sofort, warum  mein Friday Flowerday - Blumenstrauß  nur  ein  mickriges,  kleines Sträußchen ist.



 
 
 
Beim wöchentlichen Einkauf von  Blumen bin  ich nicht zurückhaltend, aber mit  der Schere im eigenen Garten - das  ist  ein  schwieriges  Thema! Da  tut  es  mir  bei  jeder  einzelnen Blüte  leid,  sie  abzuschneiden.


 
 
Mein Mini - Sträußchen verlinke ich bei Helga von Holunderblütchen und bei Nick von
 Floral Fridayfotos und  natürlich  auch  wieder bei Nicole von Niwibo, die im April  den Frühling sucht.
 
 
 
Ich  wünsche euch  ein  schönes Frühlingswochenende, eigentlich  sollte   man  von  einem Frühsommerwochenende  sprechen, wenn  wir wirklich die 30 Grad Marke knacken!
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
♥♥♥
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. auch wenn dein Sträußchen nur klein ist
    es ist wunderschön
    so kommen auch die Kleinen groß raus ;)
    bei mir im Garten bluhen sie auch sehr schön
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    ich wollte mir heute auch ein Sträußchen von meinen Eltern mitnehmen,doch dort sind die Muscari schon fast verblüht...
    Hübsch sieht dein Strauß aus!
    Ein sonniges Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Ein süßer kleiner Strauß liebe Ingrid.
    Und ja, im Garten abschneiden ist immer schwer.
    Es sei denn, es gerät irgendwie aus der Kontrolle, wie unser Bambus,
    da wird ab und an auch mal ein Zweig geopfert.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen


Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Dich darauf hinweisen, dass Du Dich mit der Nutzung der Kommentarfunktion, mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch meine Website einverstanden erklärst.

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid