Dienstag, 18. Juni 2019

Rosen, Rosen und noch mehr Rosen!

Unbeauftragte und unbezahlte Werbung!

Am Wochenende war  ich   im niederösterreichischen Kamptal,
im  Renaissanceschloss Rosenburg, bei den
Garten- & Rosentagen.
 
 

Das  Wochenende war  perfekt  gewählt für die Ausstellung, denn die Rosen stehen  gerade in der Hochblüte.



Die gut erhalte Schlossanlage  ist  der  perfekte Rahmen  für eine  Gartenausstellung  und wie  der  Name  des  Schlosses  schon verrät, gibt es auch nach der Veranstaltung  wunderschöne  Rosen zu  bewundern.



 

 
 
 
 
 
Jetzt  folgt   eine  Bilderflut von den  Rosen, die  mir  am  besten  gefallen  haben und gleichzeitig zeige  ich  euch ein  paar  Ansichten vom Schloss.



Die gefüllten Rosen  habe  ich  am  liebsten!





Rosen,  Buchs und Lavendel - eine Kombination die  ich  auch  in  meinem Garten  ganz  besonders  gern  mag.
 





 
Ich  hoffe,  ihr hattet  auch Freude an  den  Rosenbildern und  den  Impressionen vom Schloss!
 




Bis bald,
Ingrid


 

Freitag, 14. Juni 2019

Friday Flowerday 24/2019

Rosen und Wildrosen

Meine Rosen  blühen  derzeit  richtig  prächtig im Garten  und  da  bringe  ich  es  dann  doch  über
das Herz,  einzelne  nicht so gut  sichtbare Blüten für die Vase  abzuschneiden.

 
 
Vom Spaziergang habe ich mir  noch ein paar Wildrosen mitgenommen  und  die  mit  meinem Gartenlavendel  in  eine  Vase zu  den  Gartenrosen  gestellt.
 
 
 
 
Weil  wir  uns jetzt im  Sommer  nach  der Arbeit  und  an den Wochenenden  hauptsächlich im  Garten  und  auf  der  Terrasse  aufhalten, stehen  die  Blumen  auch  draußen.
 


 
 
Das  ist  meine namenlose  Gartenrose, die ich vor  ca. 30 Jahren  gepflanzt habe und  die  heuer  ein  bisschen  höher wächst  als  sonst  und  richtig  viele Blüten hat.
 
 
 
 
Meine Freitagsblumen verlinke ich  wieder 
 bei  Helga von Holunderblütchen 
 und bei Nick von Floral Fridayfotos.
 
 
Ich wünsche euch  ein  schönes sommerliches Wochenende!
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 

Freitag, 31. Mai 2019

Friday Flowerday 22/2019

Allium  blühen  viele in meinem Garten, doch  für  die  Vase  schneide  ich  sie  normalerweise  nicht ab, so  wie  ich generell  meine  Blumen  für die Vase  lieber kaufe,   als  aus  der " eigenen Produktion" zu nehmen.

Aber  wenn  sie  vom  Dauerregen geknickt  werden  und  am Boden liegen, nehme ich doch  hin  und  wieder  eine  Blüte  für  die Vase mit ins Haus!






Die lilafarbenen  Kugeln  könnte  ich  ständig  anschauen und  bin  immer  wieder  begeistert von  den  vielen  kleinen  Blüten, die   diese  Kugeln  formen.




Meine  heutige  Friday Flowerdayblume ist  eine  von diesen hier,  der Alliumsorte  in meinem Garten, die als  zweites blüht!




Meine Fridayflowerday -  Allium  verlinke  ich  wieder bei
und bei


Bis bald,
Ingrid






Donnerstag, 30. Mai 2019

12 tel Blick im Mai 2019

Meinen 12 tel Blick wollte ich dieses Mal schon knapp vor Schluss fotografieren und den Beitrag fertig machen!
 
So kam es, dass ich wieder mit Gummistiefeln an den Beinen,  die Mittagspause für das Foto  nutzen musste. Unglaubliche Starkregenmengen sind in den letzten Tagen vom Himmel gefallen und haben den  Garten mehr als gut war, gegossen.
 
Leider mögen weder die Allium noch die Iris das viele Wasser von oben und sehen schon ein wenig mitgenommen aus.
 
 
 
Aber  der  viele  Regen  hat  natürlich  auch Freunde, die Hortensien im Hintergrund  entwickeln sich prächtig, der Rasen  ist bereits kitschig  grün und die Fische im Teich  lieben  das  frische Regenwasser.
 
 
 
 Meinen 12 tel Blick  verlinke  ich wieder bei EVA!
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 
 
 
 
 
 

Mairückblick 2019

Im Mai 2019  war  ich  ein wenig "blogfaul" und  habe   nur ein paar   Beiträge  geschrieben.
Weil  aber  schon wieder  Monatsende,  bzw.  der letzte  Donnerstag  des Monats  da ist  und
 
unsere  Monatscollagen  sammelt,  habe  ich  einen  kleinen Monatsrückblick auf  den Mai  2019
zusammen gestellt.
 
 

 
 
 
 
 
 
Vielleicht  gelingt  es mir,  im  Juni  wieder  aktiver  zu  sein, dann  wird  auch  die Monatscollage  am Ende  des Monats  bunter.
 
 
Ich  wünsche  euch  einen guten  Start in  den Juni!
 
 
Bis bald,
Ingrid