Schneeflocken

Dienstag, 30. Juni 2015

12tel Blick Juni 2015

Halbzeit - die  erste Hälfte  des  Jahres 2015  ist  heute schon  wieder  vorbei und  darum  gibt  es bereits  den  sechsten  12 tel  Blick  in diesem Jahr.


Blick  Nr. 1  29.Juni 2015  16.45 Uhr

Wir  sind  mitten  im  Sommer - die Rosen  am  Rosenbogen  haben  die  erste  Blüte  fast  hinter  sich, ebenso  die  Allium, die  Clematis und die  Seerosen.
Dafür  sind  die  meisten Hortensienblüten  offen, und es blüht der  Lavendel und  die Iris.
Die rosa Spiräen - Hecke die den unteren Gartenteil vom  oberen trennt, blüht gerade  auf. Der Buchs  ist  geschnitten.





und  so  war  es  im  Mai 2015




Beim 12 tel Blick Nr.  2   am Hauseingang ist die  erste  Rosenblüte  ebenfalls  fast  vorbei, der  Lavendel  blüht dafür üppig.  Die Surfinien  in  den  Fensterblumenkästen  werden  schön   langsam!
Die  Kräuter gedeihen  heuer  besonders  gut,  nur  die blaue  Hortensie  in  der  Mitte
des  Blumentroges  hat  derzeit  nur  Blätter.

Blick Nr. 2  29.Juni 2015  16.40 Uhr

Rückblick  auf  die  Rosenblüte




Heuer   will  die alte namenlose Rose, die  ich vor ca. 25  Jahren gesetzt habe, unbedingt  Richtung  Haus  wachsen ( weg  von der  Sonne) - der  Durchgang  ist  bis  zum  Schneiden  der  Rosenblüten  unmöglich.


und so  war  es  im  Mai 2015










Die  ersten  6 Felder  der 12 tel Bild  - Collage  sind  schon  gefüllt!

Weitere 12 tel Blicke  gibt  es  wieder  bei Tabea ,  dorthin  schicke  auch
ich meinen Beitrag und zu Nick's  FFF 189.


Danke für  Eure freundlichen Kommentare, bei  mir  ist  bis  auf  ein  paar  Blogrunden zeitlich  leider  nicht viel  mehr möglich!
Aber  die  Zeiten ändern sich und  dann  kann  auch  ich  wieder  mehr  kommentieren.


Bis bald,
Ingrid










Samstag, 27. Juni 2015

Mein Junirückblick 2015

Dem Gefühl nach hat  das  Jahr  2015 erst vor kurzem  begonnen, da ist die  erste  Hälfte vom "neuen Jahr"  auch  schon  wieder  vorbei.
Kurz vor  Ende des Monats möchte ich  Euch meinen  Junirückblick 2015  zeigen.





1. Reihe von links  nach  rechts:
Mein  Rosenbogen mit  üppiger Blüte, Rose Farbfestival, Kurzurlaub Anfang Juni  in  Caorle

Mitte: Frauenschuhblüten

2. Reihe von links  nach  rechts:
Sonnwendfeuer, Rosariumbesuch, Norwegen - zum Thema Wasser


Bei Birgitt  von Erfreulichkeiten  gibt  es am  Monatsende  immer  die Monatscollage und dorthin  schicke  auch  ich  diesen  Post.

Danke  für  Eure  vielen  freundlichen  Kommentare bei  meinen  letzten  Beiträgen,
ich  habe  mich  unheimlich  darüber  gefreut!


Bis bald,
Ingrid
 
 

Donnerstag, 25. Juni 2015

Friday Flowerday - Allium

Heute  sind  meine Freitagsblumen wieder  aus  der "Resteverwertung".

Es sind Samenstände meiner  Allium,  die  bis vor ein  paar Tagen  noch  recht  üppig geblüht  haben und  die  ich  zurückgeschnitten  habe.

Jetzt  stehen  sie  in  feuchtem  Sand  in  einer  Mineralwasserflasche  und dürfen  Teil    der  Sommerdeko  sein.





 
 
 Wenn sie  schön  lila blühen  überlege  ich  immer  eine   ins  Haus  zu  holen, aber  ich  bringe  es  dann  doch   nicht  übers  Herz  und  schaue  sie  mir  nur  im Garten an.
 
 
 
 
Fehlen  würden  sie  mir dort  nicht,  weil  ich  in zwei  verschiedenen   Beeten  an die  hundert  Stück  habe, die  sortenabhängig  hintereinander blühen.
 
Aber  letztendlich  stelle  ich  sie  mir immer  erst  nach  der  Blüte  in die Vase.
 
Was  in  anderen  Vasen  diese  Woche  zu  bewundern   ist,  seht  Ihr 
wie  jeden Freitag  bei  Helga und weitere  Blumen  bei Nick !
 
 
Danke  für  den Besuch, ein  schönes sommerliches Wochenende,
 
bis bald,
Ingrid
 
 
 
 
 
 

Dienstag, 23. Juni 2015

Rosarium & Rosenhof

Am vergangenen  Wochenende  habe  ich  ein  Rosarium  besucht und  wenn  ihr  eine
Bilderflut sehen wollt,  nehme  ich  Euch  gerne  zu  einem  Rundgang  mit.



Eigentlich war   es  vom  Wetter  her  nicht  der  richtige  Zeitpunkt,  weil  wie  man  auf  den   Bildern  sieht,  ist  das  Wetter zum Fotografieren der  Rosenblüten  nicht  optimal und  die  Zeit  der  ersten  Blüte ist  bald  vorbei. 2 Wochen  früher  wäre  perfekt  gewesen.



Kurz   vor  der  Ankunft  sind  wir  durch einen  starken Gewitterregen  gefahren und  den  Rosen,   hat  man  das allgemeine   schlechte Wetter  der  letzten  Zeit  auch  angesehen.



Schon am Weg  vom Auto  zum Eingang sieht man, dass  den  Rosen  auch in  der  Umgebung  des  Rosariums  große  Bedeutung  beigemessen  wird.



Die  Rosen  haben die  Blüten  voll  Wasser  und  neigen  sich  alle  zum Boden.






 
 



  
Die Knospen  der Moosrosen  faszinieren  mich  immer wieder, bisher  habe  ich aber noch  keine in meinem  Garten, sollte  aber  wieder  einmal  ein  Plätzchen  frei  werden,  ist sie  meine Favoritin.







 Eine ganz  besondere Wildrose  ist  die Rosa Omeiensis Peteracanthis,  die  auch     Stacheldrahtrose  genannt  wird  und  die  schon   ohne  Blüten  ein besonderer Blickfang ist.

 


 
Besonders  gut  gefallen  hat  mir  die  üppig  blühende Strauchrose  Raubritter.
 
 
 
 
 

Durch diesen  Rosenbogen (mit Blick  auf  ein Feld mit  grünem Spargel) verlassen  wir  das  Rosarium  und  gehen  in  die angrenzende  Verkaufsausstellung im Rosenhof.



Da  gibt es  viele der  im Rosarium  gesehenen Rosen  zu kaufen, einen kleinen Dekoladen und  wieder  zahlreiche Rosen und  Begleitpflanzen.






Das war  einer  der  drei  Gärten,  die im Eferdinger Gartenreiseführer beschrieben  werden und die man bei einer kleinen Gartentour  besuchen kann.

Miely's Pfingstrosengarten - Rosarium & Rosenhof Gruber - Garten der Geheimnisse


 

Ich hoffe, meine Bilder  vom  Besuch  des  Rosengartens  haben  Euch gefallen.

Einen  guten  Start  in  die  neue  Woche und hoffen  wir,  dass die Schafskälte bald  vorbei  ist, denn  der Zeitrahmen dafür  ( 4. - 20. Juni)  ist  schon  überschritten!   :-))


Bis bald,
Ingrid

Sonntag, 21. Juni 2015

Bunt ist die Welt - Wasser

Bei Lotta geht   es  heute  um  Wasser. Im Wasser  und  auf  dem  Wasser.

Da  habe  ich  doch  gleich  ein paar  Bilder  dafür  herausgesucht und  verlinke  meinen  Beitrag  gerne.

                                             auf  dem  Wasser in Norwegen



                                               am Wasser in Lanzarote


                                                   auf  dem Weg  ins  Wasser in Südfrankreich

          
                           Flucht aus dem Wasser in Italien - bevor  das  Gewitter kommt

Schaut  bei  Lotta  vorbei,  es  sind  schon  einige Beiträge zum Thema  verlinkt.


Ich  wünsche  Euch noch einen  schönen  Sonntagabend!


Bis bald,
Ingrid
 
 
 
 

Samstag, 20. Juni 2015

Sommersonnenwende 2015

Was  wäre  die  Sommersonnenwende, die bei uns  in  Mitteleuropa entweder  am 20. oder 21. Juni  stattfindet,  ohne  ein  Sonnwendfeuer.

 
 



 In  diesem  Jahr  ist  es  der  21. Juni  an  dem  die  Sonne zur Mittagszeit  ihren  Höchststand am Horizont  erreicht.





Ich  habe  heute    ein  Sonnwendfeuer  besucht  und  ich  kann  Euch  sagen,  es  war  richtig angenehm  am Feuer, weil  vom  Sommerwetter  ist  hier  nichts zu spüren.





Bei kalten  10° Grad  sind  wir  um  das Feuer gestanden  und  waren  noch  dankbar,  dass  die  Regenwolken  vom  unangenehmen kühlen  Wind  vertrieben  wurden,  ohne  ihre  Regentropfen  fallen zu lassen, wie  kurz vor  der Feuerentfachung.






Mit  diesen  Bildern wünsche  ich  Euch  nicht nur  ein schönes Wochenende, sondern auch einen  schönen  Sommer  - weil Sommersonnenwende  ist  ja  zugleich  Sommerbeginn.   

Bis  bald,
Ingrid





Donnerstag, 18. Juni 2015

Friday Flowerday - Akelei

Diese  Woche  ist  es  wieder  ein ganz  einfacher  Blumengruß,  den  ich aus meinem Garten am Friday Flowerday zu Helga  von  Holunderblütchen  schicke.


Eine zweifärbige Akelei,  die  ich  vor  vielen  Jahren  vom Garten  meiner  Eltern  mitgenommen  habe  und  die  zuverlässig   in  jedem  Jahr  wieder  kommt und  sehr  üppig blüht.


 
 
Meine  Akelei  steht  in  einer Mineralwasserflasche,  die praktischerweise  einen weiten  Hals  hat, so dass  sie  sich  gut  als  Vase  verwenden  lässt.
 
 
 
 




Die  zarten Blüten  der Akelei  schicke  ich auch zu Nick's    Floral Friday Fotos.

Ich  wünsche  Euch  ein  schönes Wochenende!

Bis bald,
Ingrid