Donnerstag, 13. November 2014

Friday Flowerday

Heute  gibt  es  bei  mir  einen  spärlich kleinen Blumenstrauß  zum  Friday Flowerday.

Die  letzten  noch  ansehnlichen  Blüten der  pinken Herbstaster - die  ich  an  einer  geschützten Stelle  im  Garten  meiner  Eltern  gefunden habe,  gesellen  sich zu einer ebenso  pinken  Gerbera aus dem Blumengeschäft.



Die  frische Farbe  ist  ja  gar  nicht  herbstlich - aber  sie leuchtet  richtig schön,
an diesen  grauen, nebelverhangenen Tagen.


Ich  hoffe,  ich kann Euch mit  den zarten  Blüten  einen Augenblick  lang erfreuen!

Diesen kleinen Blumengruß möchte  ich  noch  bei Helga verlinken  und   ein  schönes  Wochenende wünschen.


                                        Bis  bald,  Ingrid



Bitte  nicht vergessen  - es  gibt  noch  jede  Menge Platz  im Lostopf bei  meinem Birthday-Giveaway  - springt  einfach  hinein :-)




Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    sehr schön deine fröhlichen Freitagsblumen.
    Ich schick dir liebe Grüße von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid, ich mag so kleine Sträußchen oft lieber als große oppulente.
    Und ein bißchen pink schadet nie, so als Stimmungsaufheller zwischendurch.
    Bitte sei so lieb und schick mir noch mal deine Adresse....ich weiß nicht wo sie hingekommen ist....
    Danke und ein schönes WE
    ICh hoffe ihr habt so schönes Wetter wie wir heute
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    Dein Strauß ist toll. Ich mag ja pink sehr gerne. Leider blühen
    die Astern bei uns nicht mehr. Und bei dem tristen Wetter,
    genau das richtige.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ingrid! Du hattest Recht: später bin ich entspannter gewesen!!! ;-)) Deine Blumen haben heute eine so tolle Farbe und passen so schön zu deiner Deko! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bis bald,
    viele liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  5. Ach da war dir heute auch nach pink? *lol*
    Ich bin sonst gar kein pink-Fan, aber der graue November-Nebel ist wohl wirklich schuld ;-)
    Sieht sehr schön aus bei dir!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ingrid,
    deine Blüten leuchten ja förmlich.
    Da kann einem echt der graue Novembertag vermiest werden!
    ;-)
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende,
    Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. ...gerade an diesen grauen tagen tun sie gut,
    diese fröhlich bunten Farben...schön, wenn noch immer Gartenblumen in der Vase stehen können,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Genau, manchmal braucht der graue Nebel auch was leuchtendes für die Seele.
    Deine Blümchen gefallen mir sehr gut und tun gut, auch wenn wir hier noch täglich mit etwas Sonne verwöhnt werden. Ein perfekter Herbst !!!!
    und aller guter Dinge sind drei:
    ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und grüße dich
    gaaaanz <3lich ;O)

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid