Donnerstag, 4. Mai 2017

Friday Flowerday 18/2017

Ich  hoffe, Helga  von Holunderblütchen  meint  nicht, ich  will  ihr  Plastik-  oder  Seidenblumen  unterjubeln, wenn sie  heute meinen  Beitrag  zu  ihrem  Friday Flowerday sieht!.
Helga  ich  schwöre,  die  Regenbogenrosen sind echt!
Ich  habe  sie  geschenkt  bekommen  und  der  Überbringer  war sehr  stolz und  sicher,  dass  ich  solche  Rosen  noch  nie  gesehen  hätte. Und  er  hatte  recht!



 
 
Jedes einzelne Blütenblatt   hat  eine andere Farbe! Ich  bin  zwar  normalerweise  eher  ein  Fan von dezenten Farben, aber  ich  muss  meine knallbunten Rosen  dennoch  mehrmals  täglich  begutachten  und  bin  einfach fasziniert, was  heute  alles möglich  ist,  um  der Natur  ins  Handwerk zu pfuschen.
 
 
 


Ich habe ein wenig nachgelesen und weiß  jetzt, für die  Regenbogenrosen  braucht  man langstielige, weiße Rosen und wasserlösliche Farben und wenn man die Stiele teilt und in die  Farben  stellt, werden aus  den  weißen Rosen - Regenbogenrosen!





 
Ich bin bespannt, wie  lange  sich  die  bunten Regenbogenrosen halten und freue  mich,  sie  beim Friday Flowerday von  Helga und  bei  den Floral Friday Fotos von Nick  verlinken !
 
 
Ich  wünsche euch  einen  schönen  Freitag und einen guten  Start ins Wochenende,
 
 
bis bald!
Ingrid
 

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    die sind wirklich superschön, ich hoffe du kannst sie konservieren, meinst du getrocknet behalten die die Farben? Toll auf jeden Fall hab ich solche Rosen auch noch nicht gesehen.
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    wow,die Rosen sind der Knaller und ich hab solche auch noch nicht gesehen bisher.
    Viel Freude daran wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    hi, hi das sind ja wirklich ausgefallene Rosen!!! So als Highlight sind sie super. Da muss ich mal die Augen offen halten, ob es hier auch solche gibt, sonst könnte ich ja mal selber experimentieren.
    Ich drück die Daumen, dass sie ganz lange halten.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen wirklich sehr interssant aus... ich hab schon mal selbst welche gefärbt, aber nur eine Farbe. Als Kinder mit Tinte. Das gab dann hellblaue Rosen.

    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    so etwas habe ich noch nie gesehen und hätte auch nicht geglaubt, dass es so einfach funktioniert. Echt faszinierend! Ich wünsche Dir, dass Du recht lange Freude hast an dieser ganz besonderen Farbenpracht.
    Lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  6. Krass. Mir fällt grad kein anderes Wort ein. Ich hätte auch nicht gewusst, dass das geht. Würde ich am liebsten mal nachmachen. Ich bin zwar auch ein Fan von pastelligen zusammengehörigen Farben, aber diese Rosen sind echt ein Hingucker. Ich glaube meine Kleine Tochter, wäre völlig aus dem Häuschen, noch etwas Glitzer drauf. Perfekt. Während ich hier schreibe, scrolle ich immer wieder nach oben. Wahnsinn. Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen
  7. Hallooooo, was ist den das??!!!!!
    Ich hätte geschworen, die sind niemals echt. Was es alles gibt. Ich bin baff!
    Ich muss immer wieder gucken......

    und ich bin mir grad nicht sicher, ob mir das gefällt oder nicht.

    dicken Drücker zu dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Die musst Du mit nach Koblenz bringen, sonst glauben wir das nie.... grins.
    Irgendwie sehr bunt aber auch faszinierend, ich weiß noch nicht, ob ich das mag oder kitschig finde.
    Aber auf jeden Fall ein echter Hingucker.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. In Natura habe ich solche Rosen auch noch nicht gesehen.
    Mit dem Konservieren wären schon eine interessante Sache.
    Ich hoffe, du berichtest uns weiterhin....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid,

    verrückt, was es alles gibt. Solche Rosen habe ich auch noch nie gesehen und hätte wirklich auf den ersten Blick gedacht sie wären nicht echt. Ein richtiges Farbspektakel :-))

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Ja, liebe Ingrid, ich kenne diese Rosen , bin aber ehrlich gesagt eher ein Freund des Natürlichen ;-) Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  12. ahhhhh jetzt woas i wos de MÄDELS gmeint ham...gggg
    de schaun ja echt SPEZIAL aus,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Und wenn du mal keine passenden Gegenstände für die 5Minutencollage findest, kannst du dir eine Rose dazu färben 😉.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid