Montag, 23. Januar 2017

Von Hamburg nach Southampton GB

Die Metropolentour - 1 Schiff - 7 Tage - 5 Länder!

Heute nehme ich euch auf  die Reise mit  dem Schiff  von Hamburg nach Southampton mit.
Es ist ein Rückblick auf den vergangen Sommer, und die Route ging  in Hamburg Steinwerder los  und  dauerte 2 Nächte  und einen Tag bis zur Ankunft  im Süden Großbritanniens.




Vom Balkon unserer Kabine konnten wir  noch  einige Stunden den Blick auf Hamburg genießen, bevor  es  am Abend  auf  große  Fahrt ging.



In der Mitte das Bildes,   das  Hotel Hafen Hamburg ( oberhalb der Landungsbrücken)  für  unseren Anschlussaufenthalt am Ende der Kreuzfahrt und unten das neue Wahrzeichen Hamburgs, die
Elbphilharmonie.




Noch bevor das Schiff  den Hafen  verlassen hat, haben  wir  den Wellnessbereich erkundet,
vom Kabinenbalkon ging der Blick hinunter  auf  ein Restaurant und auf die Whirlpools und Strandkörbe im Außenbereich. Die Aida Prima, war  letzten Sommer  erst  wenige Wochen im Einsatz und  wurde  von den Ausflugsbooten bei  den Hafenrundfahrten besucht, (rechts unten).




Abends laufen die Kreuzfahrtschiffe  der  Reihe nach aus, wie  hier  ein  Schwesterschiff der Prima.


 
 
 Es war  nicht  unsere erste    Hafenausfahrt  aus  Hamburg, aber  sie  ist  immer  wieder ein  Erlebnis  und  gehört  zu  den schönsten in Europa.
 
 


Der Blick vom Riesenschiff  an das Ufer der Elbe  ist  atemberaubend schön.
 




Die Fahrt  hinaus, bis  zur Nordsee dauert  ca. 6 Stunden.



 
Der erste Tag  der Kreuzfahrt  war  ein Seetag, also viel Zeit das Schiff ausgiebig  zu  erkunden, wie hier  an  die  vorderste Spitze  des Schiffes.



 
 
Nach der 2. Nacht erreicht  das Schiff  Southampton und legt am Queen Elizabeth II Pier an.
 
 
 
 
 



 
 


Von Southampton aus hat  man verschiedene Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. London, Bath, Winchester, Salisbury, Stonehenge, Exbury Gardens, New Forest Nationalpark  usw.

Das wir uns für Exbury Gardens und den New Forest Nationalpark entschieden  haben, habt  ihr  vielleicht  schon  hier *klick* gesehen.
 
Demnächst  nehme  ich  euch  wieder mit und  wir  schippern  weiter - nach Le Havre in Frankreich.
 
Vielleicht   habt  ihr Lust und seid wieder dabei!
 
 
Bis bald,
Ingrid 

Kommentare:

  1. Oh, ihr ward ja schon mit der Prima unterwegs! Leider reizt mich diese Tour überhaupt nicht und so werde ich warten müssen bis sie oder die neue Perla im Mittelmeer ihre Runden drehen. Demnächst bin ich aber erst mal auf der Mar in der Karibik unterwegs, auch nicht schlecht, oder? :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    Hach, dass war eine schöne Reise. Danke fürs mitnehmen. :-)
    Irgendwann möchte ich auch noch mal mit der Aida auf große Fahrt gehen. Im letzten August haben wir uns in Papenburg die Meyer Werft angesehen mit all den schönen Kreuzfahrt Schiffen. Ein Traum!

    Herzliche Grüße und für euch einen guten Wochenstart,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Exbury hätte ich auch genommen, war bestimmt toll! :)

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,

    vielen Dank für den kleinen Rundgang auf der Prima und den tollen Ausblick auf Hamburg. Hach, wenn ich diese Bilder sehe..... So eine Reise möchte ich auch unbedingt nochmal machen. Freu mich schon auf Le Havre.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid.
    Eine schöne Reise hast du uns mit tollen Bildern vorgestellt. Wir fahren auch sehr gerne mit dem Kreuzfahrtschiff. Reisen ist so schön. Gibt es dieses jahr schon ein neues Ziel für euch?

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    ich musste Jürgen jetzt erst einmal die Bilder zeigen, da wir letztens wieder diskutiert haben, ob so eine Reise mal was für uns wäre, grins.
    Tolle Eindrücke hast Du mit diesem Post bei mir hinterlassen und ich bin gespannt, was Du nächstes mal berichtest
    Liebe Grüße
    Bettina
    P.S.: Das Hafen Hamburg ist übrigens mein absolutes Liebelingshotel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    dort standen wir letztes Jahr auch und haben die "Prima" bestaunt!
    Die Außenkabinen mit den Strandkörben und Whirlpools sind uns da auch gleich aufgefallen.
    Die Inneneinblicke vom Schiff,die du uns zeigst,sind ebenso wunderbar!
    Bin auf die weiteren Posts der Kreuzfahrt gespannt!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Wow liebe Ingrid, das muss ja eine super Reise gewesen sein. Tolle Bilder, bin schon auf den nächsten Post gespannt.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Eindrucksvolle Bilder, die du da zeigst. Leider habe ich ein etwas unbehagliches Gefühl, wenn ich übers Meer schippere mit so viel Wasser um mich herum. Da wird das nichts mit einer Kreuzfahrt.
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Was für traumhaft schöne Fotos, liebe Ingrid!
    Vielen Dank, dass du uns mit auf die Reise genommen hast! :-)
    Bin schon gespannt auf die nächste Etappe.

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. MEI des muas ah tolles GEFÜHL sein auf sooo an groaßen SCHIFFAL,,,
    tolle BUIDLN,,,, da kann man sich des richtig guat vorstellen,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Hamburg mal aus anderer Sicht. Auch schön. Aber auf ein Kreuzfahrtschiff werde ich nie gehen, ich werde seekrank. :( Wenn du mal wieder in Hamburg bist, solltest du die Plaza der Elphi besuchen, von dort hat man auch einen tollen Blick.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid