Montag, 4. Juli 2016

Wir fahren in den Norden - Stavanger

Am 4. Tag  unser Norwegen -  Kreuzfahrt mit der Aida Luna  ging  es nach Stavanger.



Wir  haben uns  gut auf die 4-größte Stadt Norwegens vorbereitet und  wollten  den  größten Teil zu Fuß erkunden. Aber wie ihr  schon  auf den Ankunftsbildern sehen könnt, es  war  grau und hat  intensiv geregnet.




Die Costa Luminosa war  ein wenig schneller als wir  und  hat  schon den besten Platz vor der Altstadt  in Beschlag  genommen. Aber  bitte  kein Zickenkrieg zwischen den Schiffen - ich  habe  nur  gute Erfahrungen mit  der Luminosa und  bereits  zwei  schöne  Routen mit  ihr  befahren.

Doch  zurück zu Stavanger! Weil  es  wirklich wie aus Kübeln  geschüttet hat, haben  wir  zuerst  einmal  vom Hafenbecken aus eine Stadtrundfahrt mit  dem Hop and off  Bus  gemacht - da  gibt es  wenige  Bilder - die Scheiben des Busses   waren  von Regentropfen beschlagen.



Stavanger Cathedral



den Fensterputzer hat der Regen nicht gestört





Wieder am Hafenbecken angekommen hat auch der Regen  etwas nachgelassen und wir haben  die  historische Altstadt  mit den zahlreichen weißen Holzhäusern besucht.








Es sind  viele  kleine Gassen,  die   Gamle Stavanger ausmachen, mit ausschließlich weißen Holzhäusern, die  allesamt  sehr nett gestaltete und bepflanzte Eingangsbereiche und kleine Gärten haben.







Ich bin mir nicht  sicher ob alle  Häuser bewohnt sind, es ist  ein  wenig   wie  ein Museumsviertel.
Bei den Häusern sind jede Menge Blumen, und durch die vorhanglosen Fenster  hat man Einblick in die Wohnungen! Aber  es  sind  keine Bewohner zu  sehen gewesen.














Das  sind  jetzt  eine  paar  mehr  Bilder  geworden  als  sonst,  aber  ich  konnte  mich  bei  Auswahl  sehr  schwer  entscheiden  - mir  hat  die  Stavanger  richtig  gut  gefallen!

Das war  der  dritte  Landgang auf dieser Tour  und weiter geht es demnächst  zu Tag 5  in  Oslo.

Tag 1  -  Seetag
Tag 2  -  Bergen
Tag 3  -  Ulvik u. Eidfjord
Tag 4  -  Stavanger
Tag 5  -  Oslo
Tag 6  -  Seetag
Tag 7  -  Hamburg



Ich  freue  mich, wenn  ihr zum nächsten Landgang in  die  Hauptstadt Norwegens wieder mitkommt!
Bis bald,
Ingrid

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid!
    In diese weißen Häuser kann man sich wirklich einfach nur verlieben.
    Das wäre ein feines Zuhause nur für meinen Schatz und mich und unsere Fellkinder *träum*
    Tolle Bilder von deiner wunderschönen Reise in den Norden.
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ach Ingrid, warum schickst du uns immer so viel Fernweg? :P
    Die Bilder sind toll - bin schon ganz gespannt auf oslo :)
    kann mir gar nicht vorstellen, dass man in diesen niedlichen Häusern nicht wohnen möchte - wobei sie wahrscheinlich nicht gerade geräumig sind - aber dafür sicher um so schnuckeliger :)
    Hab eine schöne Woche. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    schade,daß es bei eurem Landgang so sehr geregnet hat...
    Trotzdem hast du viele schöne Fotos gemacht und die kleinen Häuser sind richtig süß!
    Vielleicht kann man die mieten?
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ingrid,
    das ist eine wunderschöne Reise, Norwegen da will ich auf jeden Fall auch mal hin.
    Es sieht trotzt Regen toll aus, so viele weiße Häuser und Blumen. Auch ist alles so schön grün.
    Danke für die Einblicke in Deine Reise.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Danke Ingrid, der Ort gefällt mir sehr gut - ich liebe weiße Häuser, aber ebenso mag ich die bunten, die man im Süden findet. Schade, dass ihr ein wenig nass geworden seit!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Oh! Was für ein entzückendes Städchen. Das ist ja wie aus einem Bilderbuch - sogar bei dem schlechten Wetter. Wie zauberhaft muss das erst bei Sonnenschein sein. Aber die Nord-Mannen wissen schon, warum sie all ihre Häuser weißt gemacht haben - die Strahlen sogar wenn der Himmel verhangen ist.

    Schöne Fotos, danke Ingrid!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid