Mittwoch, 27. April 2016

Frühling im Land

Auch  wenn  der  April  gerade  wieder  tut  was  er  will  und  uns  nicht  nur mit  Sonne  und  Wärme  verwöhnt ( wie  wir es uns wünschen), sondern auch seine  andere, seine  kalte  Seite,  mit  Regen und Schnee zeigt - der Frühling  ist  nicht  zu  übersehen in unserem Land.







Die  Obstbäume  sind  in  voller Blüte, die Bäume  werden  von Tag zu Tag  grüner und  vor  allem  die Rapsfelder  verwandeln die Landschaft  in eine  Bilderbuchlandschaft.




Schade, dass  ich  im  Moment  keine Flugreise  geplant  habe,
der Blick  vom  Flugzeug  auf die  frühlingshaften Felder muss  derzeit  traumhaft schön sein.







Meine Bilder sind  heute  nur  Handyfotos, bei  fast  bewölktem Himmel  und  leichtem Nieselregen  gemacht.
Doch  der  Frühling  ist  auch  bei  schlechtem Aprilwetter nicht zu  übersehen und  die Natur lässt sich nicht aufhalten.





Ich  hoffe, ihr  seid auch von  so  einer  schönen Natur umgeben  und  könnt  die  Zeit  genießen. Sobald  der  Frühling in den Sommer  übergeht, ist  es  mit  den  schönen  Landschaftsfarben  wieder  vorbei und  wenn  dann auch  noch  der  Regen  ausbleiben  sollte, sind die saftigen grünen Wiesen und  bunten Felder -  Vergangenheit!

  



Bis  bald,
Ingrid
 
Verlinkt bei Lotta - Frühlingszeit im Bloggerland
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    was für wunderschön Landschaftsbilder.
    Ich liebe ja die Rapsfelder auch so sehr. Und ich finde, ein Rabsfeld kommt bei bewölktem Himmel viel besser zur Geltung - da strahlt das Gelb fast nochmal so sehr.
    Ich sags ja immer wieder - und deine Fotos beweisen es: Oberösterreich ist ein wunderschöne Naturlandschaft!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    tolle Landschaftsbilder hast du gemacht. Eins noch schöner als das Andere. Es müsste nur etwas besseres Wetter werden dann könnte man es besser geniesen.

    Liebe Grüße
    Marita















    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid!
    Es sieht ja so traumhaft schön aus, dieses muntere gelb der Rapsfelder.
    Leider kann ich seit heute nicht vor die Tür um die Natur zu genießen.
    Meine Gesundheit zwingt mich auszuruhen und brav hinzuliegen.
    Darum genieße ich jetzt ganz besonders deine wunderschönen Bilder.
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    schön,wie der Raps bei euch blüht!
    Hier ist leider keiner in der Nähe...
    Danke für die schönen Frühlingsfotos!
    Das letzte Bild gefällt mir besonders gut!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    es gibt kein schöneres gelb als das von den Rapsfeldern. Da weiß man das es bals aufwärts geht (Wettertechnisch). Deine Bilder machen wirklich gute Laune, auch wenn es bei uns heute geschneit, gehagelt und geregnet hat, grins
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    schön schaut es draußen aus wenn kein Schnee die gelben Felder verdeckt.
    Und ja, es gibt schon einen Termin... am 17. Juli geht es nach Wien und freitags dann zurück. Auf dem Rückweg würden wir dann irgendwo in Deiner Nähe übernachten und Dich dann Freitag oder Samstag besuchen, wie Du Zeit hast.
    Ich hoffe, es klappt, würde mich riesig freuen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole
    Wohnst Du sehr weit weg von Passau?

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,

    mein Mann kam gerade von der Arbeit und hat erstmal den Ofen angemacht. Man sieht schon, dass Frühling ist, aber die Temperaturen sind eher winterlich. Da freu ich mich doch an deinen Bildern, da sieht man nicht wie kalt es ist ☺

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ingrid!
    Dieser April macht wirklich was er will. So kalt wie im Moment war es im Dezember nicht. Die Obstbauern hier haben ganz schön Not um ihre Blüten zu retten.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. liebe Iingrid,
    die Bilder sind soooo schön :) bei uns im wunderschönen Oberösterreich ist einfach jede Jahreszeit zauberhaft. ich mag es wie satt der Raps momentan blüht - er macht die ganze Landschaft sooo sonnig - auch wenn momentan der Himmel mit Wolken bedeckt ist. aber irgendwann kommt er der Frühling - und dann bleibt er hoffentlich auch ;)
    hab eine schöne Restwoche. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid,
    ich mag die auch sehr gerne die gelben Rapsfelder, mein Arbeitsplatz also die Firma ist derzeit malerisch umgeben mit gelben Feldern und selbst da bin ich auf einmal ganz verzückt wenn ich aus den Fenstern raus gucken kann...
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. So schön liebe Ingrid. Alles blüht so toll.
    Jetzt ist eigentlich die schönste Frühlingszeit. Leider haben wir dieses Jahr so richtiges wahres Aprilwetter. So war es in den letzten Jahren selten im April selber.
    Es kann ja nur noch besser werden. :-)

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ingrid,
    bei dir ist die Natur schon recht weit. Die Rapsfelder leuchten schon so schön. Bei uns sind erst ein paar wenige Blüten zu sehen, aber das ist bei diesem Aprilwetter wohl auch kein Wunder. Gestern hat es wieder geschneit.
    Vielen Dank für die schönen Landschaftsbilder!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid