Donnerstag, 11. Februar 2016

Friday Flowerday 7#/2016 - Strelitzie

Eine Strelitzie die auch Paradiesvogelblume genannt  wird habe  ich  diese  Woche  in  der Vase  stehen. Sie  ist gekauft  und  nicht  von  meiner  eigenen  Pflanze,  die  hat  meistens  nur  ein oder  zwei  Blüten  pro  Jahr.







 
Die Strelitzie  gefällt  mir  in  jedem  Stadium  ihrer Blüte, ist aber am  schönsten  wenn  sie  alle  drei  Blütenteile  geöffnet hat.
 
 
Noch schöner  sind  die  Blüten  wenn sie  unter  südlicher Sonne  erblühen  und  ein  ganzjährig günstiges und mildes Klima  haben, wie  z.B. auf Teneriffa.
 
 
 
Meine Strelitzienblüte  schicke  ich  wieder zu Helga's Friday Flowerday und
 zu Nick's Floral Friday Fotos.
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Ingrid,
    es ist schon beeindruckend, welche wunderschöne Gewächse die Natur so geschaffen hat.
    Die Strelitzie ist ohne Zweifel eine der Schönsten.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Diese Blume ist echt unglaublich genial. Eine wahre Farbexplosion die gute Laune macht
    Ich wünsch dir ein romantisches Wochenende
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid!
    Ich mag diese herrlichen Blüten auch sehr gerne. Sie scheinen doch direkt aus dem Paradies zu kommen und lassen immer ein bisschen von einer einsamen Insel in der Südsee träumen.
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    oh ja,die Blüten sind ein Wunderwerk der Natur!
    Viel Freude mit der Strelitzie wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, die Strelitzie ist traumhaft schön. Wir haben ebenfalls eine im Wohnzimmer stehen: Eine Seidenpflanze in Form der Strelitzie. Im Garten bei uns fürchte ich würde sie sich klimatische nicht halten können.
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Die hab ich kürzlich auch noch in Natura gesehen ......

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  7. Beneidenswert, dass bei dir daheim eine Strelitzie blüht! Das sind wirklich ganz besondere Schönheiten.
    Schönes Wochenende
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Ui, die ist aber schön!
    Danke für den lieben Brief!
    Grüße ins Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, in der freien Natur würde ich sie auch gerne mal sehen.
    Aber auch in der Vase finde ich sie schön.
    Danke Dir für Deinen lieben Brief und das Herz-Konfetti...
    Habe mich sehr gefreut.
    Dir einen Happy Friday, lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Als Pflanze habe ich sie auch auf den Kanaren schon oft gesehen. Das ist schon eine beeindruckende Blüte. Ich finde, dass sie perfekt zur vergangenen Karnevalszeit passt, denn die Blüten erinnern mich immer an diese Karnevalsmützen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön! Ich hatte sie auch mal als Zimmerpflanze, nur bei mir hat sie nie geblüht :-(
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  12. Meine halbe Familie stammt ja aus Mecklenburg und einige wohnen in Neustrelitz. Daher hat die Strelitzie auch ihren Namen. Irgend son Botanikvogel hat seinerzeit diese Pflanze Queen Charlotte aus Afrika mitgebracht und weil sie aus Mecklenburg-Strelitz stammte, hat er sie Strelitzie genannt ☺ Wie dem auch sei, eine wunderschöne Pflanze.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ingrid, jetzt hab ich aber gleich nachgeschaut . . . du hast ja das Gmundner in vielen Variationen - schön!!! Ich wohne bei Passau, also rund 120 km entfernt, Gott sei Dank ;-)
    Die Strelitzie mag ich auch sehr gern, bei uns scheint sie etwas aus der Mode gekommen zu sein, weil man sie in den Blumenläden nur noch selten findet - schade!!! . . . sie ist wirklich ein Traum und hält auch noch so lange.
    Hab mich sehr über deinen Besuch gefreut und wünsch dir noch einen schönen Sonntagabend,
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. Lovely shots of this exotic flower, Ingrid. They do well here in Melbourne and we get two flowering seasons a year.
    Thank you for joining us at the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid