Mittwoch, 24. Mai 2017

Koblenz

Mitte Mai hat uns Nicole zum Bloggertreffen in KOBLENZ eingeladen. Für mich und meinen Mann  stand  der Termin, schon  seit  dem Besuch von Nicole hier bei uns, in unseren Terminkalendern! Nach  10 Monaten Vorfreude  war  es  so weit und wir haben  uns  auf  die weite Reise  von ca. 650 Kilometern  gemacht.

Um die unbekannte Stadt  auch  richtig  ausgiebig erkunden zu können, waren  wir  schon vor dem Treffen,   mit Kamera und Stadtplan unterwegs.
Jetzt  nehme  ich Euch auf einen Stadtrundgang mit, lasst  die  Bilder  ohne  viel Text  auf  Euch wirken.



 Den Koblenzer Schlängel  haben wir in  der Altstadt  vor  dem Rathaus angetroffen - als Brunnen  - ein  schneller Sprung zur Seite ist  angebracht, wenn  er  Wasser  spuckt!



Wilhelm  der Große blickt auf den Zusammenfluss von Mosel und Rhein




die Mosel




der Rhein mit  der Festung Ehrenbreitstein



BWB Koblenz




das Pegelhaus am Rhein  mit Hochwasseraufzeichnungen




Blick auf das Deutsche Eck  mit  dem Zusammenfluss Rhein und Mosel




die Badenixe  überlegt  noch,  ob  sie  in  die  Mosel  springen soll




am Deutschen Eck




Flusskreuzfahrtschiff am Rhein




Altstadt








Bei zwei großen Flüssen  in  einer Stadt  bietet sich eine  kleine  Schiffsrundfahrt  einfach an




das Weindorf liegt  herrlich am Rheinufer



Ich  hoffe,  es  hat  noch  jemand  durchgehalten,   bei  dieser Bilderflut.  Aber  die Stadt  ist  wirklich  eine Reise wert und  ich  konnte  mich  gar  nicht  entscheiden, welche  meiner vielen Aufnahmen ich  euch  zeigen soll.  Vom  eigentlichen Bloggertreffen und der Landpartie auf der Festung Ehrenbreitstein  geht  es  ein  anderes Mal  weiter.
Bis bald,
Ingrid


Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    wunderschöne Bilder und ich hatte es ja auch angedacht, aber der Mai ist einfach zu heftig mit Events. Scheint eine wirklich tolle Stadt und Gegend zu sein, ich war da noch nie, von mir ist es sicher fast genauso weit wie von euch. Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,

    da hattet ihr ja eine längere Anreise bis nach Koblenz. Schön wenn es gefallen hat, das Weindorf ist bestimmt sehr idyllisch anzusehen. Habe hier und dort schon Bilder sehen können von eurem Bloggertreffen.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    wundervolle Bilder, zum Glück zeigst du uns sie alle! So waren wir doch auch mal in Koblenz :-)))) Toll, was man Dank den Bloggertreffen alles neu entdecken darf! Da spielt die lange Anreise wirklich keine Rolle! Hauptsache es war rundum schön!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hach schööön, liebe Ingrid,
    ich habe mich soooo gefreut, euch wiederzusehen!
    Tolle Fotos hast du gemacht. Das war jetzt richtig schön, nochmals alles Revue passieren zu lassen.
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    schön,daß eure Zeit noch für einen ausgiebigen Sradtbummel gereicht hat!
    Hätte wohl auch unzählige Fotos gemacht,denn Koblenz scheint ein richtig schmuckes Städtchen zu sein!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Ja liebe Ingrid,
    wenn ich Deine Bilder so sehe, denke ich auch, dass ich bei einer schönen Stadt wohne.
    Ich fand es super, dass Ihr den weiten Weg auf Euch genommen habt.
    Und es war ein schönes Wochenende mit Euch allen.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid