Donnerstag, 30. März 2017

Friday Flowerday 13/17

Nach  meinem  Urlaub  habe  ich  es  noch  nicht  geschafft, frische  Blumen  in  die  Vase  zu  stellen.
Ich  schmücke  mich ( meinen Blog )  heute  mit " fremden Federn" und  zeige  euch zum Friday Flowerday Blumen  aus  dem  Hotel auf  Fuerteventura. Sie  wurden  während der 10 Tage  die  wir  dort  verbracht  haben einmal  gewechselt.

 
 
Das Blattwerk blieb zum Teil erhalten und  die  Blumen wurden ausgetauscht
 

 
 
 
 
Strelitzien sind  auf  den Kanaren  sehr  beliebt und  wachsen  dank  des  ganzjährig  milden   Klimas,  im Freien.  Gerne  werden  sie  auch  für  die  Vasen  verwendet.
 
 


Nach  eine  paar  Tagen  wurden  die  Strelitzien in diesen Vasen   durch Anthurien  ersetzt


 
 
Meine " fremden Federn" schicke  ich  zu Helga  und  ihrem Friday Flowerday
und zu Nick's  Floral Firday Fotos.
 
 
Ich  wünsche  euch  einen guten  Start  ins Wochenende!
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    Strelitzien sind nicht wirklich so meins, aber wenn ich Anthurien sehe werde ich meistens schwach...auch wenn einige sagen das es Omablumen sind...aber ich finde sie mega schön.
    Ist schon Wahnsinn. Bei uns sind Strelitzien selten und woanders kann man sie am Straßenrand pflücken.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    die Gestecke sehen wirklich prachtvoll aus. Kein Wunder, dass du uns Fotos mitgebracht hast.
    Danke dafür:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Die können einfach aus dem Vollen schöpfen.
    Und sie können wirklich hübsche Gestecke zaubern.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Sorry,natürlich meine ich mit echten Blumen und nicht Bildern ;0)

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid