Donnerstag, 15. September 2016

Mein Shelfie 9 & Friday Flowerday 38/2016

Mein Shelfie im September, für Kebo's Linksammlung,  kommt  wieder einmal  in  der  letzten Sekunde.
Bisher  besitze  ich  noch  keine Tilda, aber  vor  einigen  Tagen  habe  ich  diese hier im Matrosenkleid entdeckt - sie  hat  alte  Erinnerungen wachgerufen, durfte  mit zu mir und sitzt  jetzt für mein shelfie am Dekokamin.






Welche Erinnerungen  das  sind, zeige  ich euch in dieser Collage
 
 




links meine Tochter am 1. Schultag vor 25 Jahren -  die Matrosentilda - rechts ich, vor mehr als 40 Jahren



 
 
Weil   schon wieder Freitag  ist,  verlinke  ich  meine  einzelne Hortensienblüte  auch  bei Holunderblütchen's  Friday Flowerday
 
 
 
 
Ich wünsche Euch  einen schönen Freitag und ein  gutes Wochenende!
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 

Kommentare:

  1. moiiii liab,, de TILDA und IHR zwoa,,,,süüüüüß
    hob no an feinen ABEND
    bussaleee wir sehn uns am samstag,,,freu,,freu

    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Wie niedlich. Besonders schön ist das schöne Kleid zur Einschulung
    Glg susa

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich. Besonders schön ist das schöne Kleid zur Einschulung
    Glg susa

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, die passt ja super zu euch beiden! Das Kleid deiner Tochter ist ja nahezu das Gleiche, unglaublich! Schön, dass die Tilda den Weg zu euch gefunden hat, tolles Shelfie!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid!
    Entzückend dein Tildapüppchen im feschen Matrosenlook. Aber auch du sahst damals richtig flott in deinem Kleidchen aus. Ich mag diese Art Kleider auch sehr gerne und auch meine Tochter hatte einst so ein Kleidchen in ihrer Kindheit getragen.
    Das kommt irgendwie nie aus der Mode und ist und bleibt ein Klassiker.
    Hab ein schönes Wochenende! Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das sind doch richtig schöne Erinnerungen! Und jetzt weiß ich auch, woher Deine Liebe zu Seefahrten kommt ;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    niedlich sieht deine Matrosentilda aus und schön ist auch die Geschichte,die dahinter steckt!
    Fesche Fotos:)
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ingrid,
    du und deine Tochter, ihr ähnelt euch sehr. Die Matrosenkleidchen stehn euch richtig gut. Das Tildamädchen im blauen Kleidchen ist eine nette Erinnerung an eure Kindheit.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja der Hammer: eine Mini-Me-Tilda!!!
    Die hat ganz sicher genau auf dich gewartet.

    Und Hortensien sind immer schön, meine Mama macht mir jedes Jahr einen Trockenkranz damit. Darum mag ich sie besonders...
    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid,
    wie schön ist das denn, die Tilda schaut Deiner Tochter ja super ähnlich und auch Du schaust klasse in dem Matrosenkleid aus.
    Da sieht man, so ein Kleid kommt nie aus der Mode.
    Ich hoffe, Du hattest ein tolles Wochenende und ich freue mich schon auf Bilder...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Ingrid,

    ich habe mich sehr gefreut Dich am Wochenende persönlich kennengelernt zu haben. Leider war ich ja nicht so lange mit dabei aber dafür war es echt eine Mordsgaudi!! Ganz herzlich möchte ich mich auch noch für den selbstgemachten Holunderlikör bedanken. Ich werde ihn mir schmecken lassen!!

    Die Collage mit den Matrosenkleid ist sehr gelungen, klar, dass Dir diese Tilda ans Herz gewachsen ist :-))

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid