Dienstag, 21. Juni 2016

Wir fahren in den Norden

Vor ca. 1,5 Jahren habe ich hier angekündigt, einige  Kreuzfahrten, in lockeren Abständen zu posten und euch mitzunehmen auf  das Meer. Geschafft  habe  ich  erst  zwei.  Dabei  sollte   mein Blog  ursprünglich nicht nur  meine  Deko- und Gartenträume zeigen, sondern auch meine Reiseträume.

Also  heißt  es  ab  heute  wieder - Leinen los!





Wir  fahren  mit  der AIDA Luna  nach  Norwegen - Anfang Juni kurz vor Midsommar!




Gestartet sind wir abends in Hamburg,  um 20.00 Uhr.







































Die Ausfahrt von Hamburg zur Nordsee haben wir trotz  schlechtem Wetter auf Deck  genossen -  wir waren entsprechend ausgerüstet!



 
 
Nach einer Nacht, einem Seetag und einer weiteren Nacht hat unser Schiff in den frühen Morgenstunden,   Bergen in  Norwegen  erreicht.







Die Stadt Bergen  haben  wir zu Fuß  und  auf  eigene Faust erkundet! Das  ist  da ganz einfach  weil  das  Schiff fast in  der Altstadt  anlegt und man einfach und ohne Shuttlebus, losgehen kann.
 


Die Stadt hat einige Stadtteile  und  nach  einem Rundgang  und wegen  der  langen Warteschlange  vor  der  Bergbahn  haben  wir  uns entschieden  zu Fuß auf den  Aussichtsberg, den Floyen  zu  gehen. Das war  zwar  anstrengend, der Berg ist 320 m hoch,  aber  auch  recht  interessant, weil  der  Weg  durch  ein  Siedlungsgebiet  führt und  man  wunderbar  in  die  Gärten  und  Häuser  blicken  konnte.




Oben angekommen  wurden  wir  mit einen herrlichen Ausblick  auf  die  Stadt und  den  Hafen
belohnt. Zurück in die Stadt  haben wir die Floibanen  - einen Schrägaufzug benützt.








Wieder  in der Stadt sind  wir durch die  historische Altstadt  und durch die  Bergenhus Festung, zurück  zum Schiff  gelaufen.





Am Abend, als  unser  Schiff  Bergen  verließ, hat  sich  auch noch die Sonne gezeigt und so ist uns  der Abschied  von  der   schönen  Stadt nicht  ganz leicht gefallen.  



Das war  der   erste  Landgang auf dieser Tour  und weiter ging  es  Richtung Ulvik und  Eidfjord.

Tag 1  -  Seetag
Tag 2  -  Bergen
Tag 3  -  Ulvik u. Eidfjord
Tag 4  -  Stavanger
Tag 5  -  Oslo
Tag 6  -  Seetag
Tag 7  -  Hamburg

Ich  freue  mich, wenn  ihr auch  im nächsten Hafen mit mir an Land kommt!
 
 
Bis bald,
Ingrid
 

Kommentare:

  1. Ich freue mich auf deine Serie, Ingrid, wo mich der Virus jetzt auch befallen hat. Es gibt ja auch kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Wir waren damals mit der AIDA mar im Norden unterwegs, allerdings hatten wir in Bergen herrlichstes Wetter. Wir hatten allerdings einen Ausflug gebucht, denn das war damals erst unsere zweite Kreuzfahrt und dementsprechend ängstlich waren wir noch :-). Es war auch eine andere Tour und wir waren auch zwei Wochen unterwegs.
    Somit freue ich mich auf deine nächsten Berichte, denn da war ich überall noch nicht....

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    jetzt hast du das Fernweh in mir geweckt mit deinen schönen Fotos!
    In Nordeuropa war ich noch nie,also freue ich mich auf die Fortsetzung:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    danke für den schönen Blick von oben auf Bergen. Wir waren ja vor gut 10 Tagen auch da. Leider war alles wolkenverhangen und so sind wir nicht auf den Berg gefahren. Die "Luna" lag im Hafen direkt neben uns. Mir hat Bergen total gut gefallen. Vor allem Brygge und die Geschichte. Ich komme dann mal zu dir an Bord und bin gespannt auf die weiteren Stationen.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  5. Uiii...da begleite ich dich gern.
    Es ist nämlich ein Reiseziel von mir in den nächsten Jahren einmal eine Schifffahrt nach Norwegen zu erleben.
    Tolle Bilder und Eindrücke.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. wow... das ist wundebar. Norwegen ist traumhaft schön.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    wenn ich schon die Bilder von Blankenese an der Elbe sehe, dann bekomme ich schon wieder Fernweh. Schlimm.
    Bergen kenne ich nicht, aber es schaut schön dort aus und war bestimmt ein interessanter Ausflug.
    Klar, bin ich bei dem nächsten Landgang wieder mit dabei.
    Bin schon gespannt.
    Aber bald kannst Du mir das ja auch alles persönlich erzählen, lach.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid