Freitag, 27. Mai 2016

Friday Flowerday #22/2016

Mai - der Wonnemonat  neigt  sich  dem Ende zu  und  ich  hatte  noch  keine
   Maiglöckchen
für  den Friday Flowerday von  Helga, am Blog. Dabei  habe  ich sie - meiner Mutter  sei  Dank - schon  den ganzen  Monat im Haus  verteilt.



Ich weiß, dass  die  Maiglöckchen durch und  durch  giftig  sind, aber  sie  riechen  so  gut  und  sind  so  lieblich!
Meine lieblichen Maiglöckchen  verlinke ich bei Helga's  Friday Flowerday  und bei Nick's  Floral Friday Fotos.

Ich  wünsche Euch  ein  schönes  Wochenende!
Bis bald,
Ingrid

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid!
    Ich mag die niedlichen kleinen Glöckchen auch sehr gerne.
    Ach giftig hin oder her...weit weg von den Fellnasen geht das schon.
    Deine blaue Glasdekoration daneben sieht ja klasse aus.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    dein Maiglöckchenstrauß ist zu schön. Ich mag diese kleinen Blüten auch sehr gerne, allerdings kann ich sie nicht in der Wohnung haben, ihr Duft ist so intensiv, das ich ihn leider nicht vertrage. Deine Tischdeko in blau sieht sehr gut aus!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    ein paar Maiglöckchen möchte ich auch unbedingt noch in der Vase haben im Mai.
    So lange erfreue ich mich eben an deinem Strauß.
    Richtig schön sommerlich sieht es bei dir schon aus!
    Ein erholsames Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Geruch so bezaubernd liebe Ingrid.
    Früher haben meine Mama und ich sie immer im Wald gepflückt, aber heute gibt es hier überhaupt keine mehr.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Einfach herzallerliebst deine Maiglöckchen.......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Der schönste Duft, den ich kenne !!! Und dann sehen sie auch noch verdammt gut aus und die hellblaue Begleitung steht ihnen hervorragend :-) Hach ...wenn es sie nicht gäbe.... ich liebe sie !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  7. Maiglöckchen sind wirklich wunderschön und ich liebe ihren Duft auch sehr. Ich hatte über Pfingsten nur vier Stück in einer kleinen Vase und trotzdem hat das ganze Zimmer danach geduftet. Hier sind sie jetzt leider svhon verblüht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Dein Maiglöckchenstrauß sieht herrlich aus, liebe Ingrid - ich kann den Duft fast riechen. Und solange du sie nicht aufisst, passiert ja nichts (gibt viele wunderschöne Blumen die sehr giftig sind - Fingerhüte zum Beispiel oder Eisenhut)
    Und auf dem Häkeldeckchen ist diese romantische Blume perfekt dargestellt!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid,
    Maiglöckchen duften soooo herrlich. Ich hatte auch mal welche im Garten, doch leider sind sie auf einmal verschwunden.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Ja, stimmt die Maiglöckchen verteilen einen unvergleichlichen Duft im Raum. Inzwischen verwelken sie, die Maiglöckchen bereits bei uns wieder, die sich seitlich im Vorgarten befinden. Und einig kleine Sträußchen fanden ebenfalls Einzug bei mir im Wohnzimmer.
    Liebe Ingrid, ich sehe wie hübsch die lieblichen Blumen bei Dir auf dem Couchtisch arrangiert sind! Und bewundere gleichzeitig die tolle Häkelarbeit 🤗

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid