Sonntag, 28. Februar 2016

Bunt ist die Welt #61 - Teelichthalter

Beim Thema  Teelichthalter  muss auch   ich  unbedingt  einen Beitrag schreiben,
weil  Teelichter  und  ihre  Halter bestimmen  meine Dekoration  ganz  entscheidend.

Ich  zeige  Euch  einen  Auszug  meiner  Schätze und  habe  ganz  bewusst  auf 
eine  größere Ansammlung   weihnachtlicher Teelichthalter  verzichtet.
 



Eigentlich habe  ich  das  ganze  Jahr  Teelichter  brennen, aber  besonders  an Sommerabenden  
zur Garten  und Terrassenzeit. Wenn dann  meine blauen Outdoor - Teelichthalter oft nicht  reichen , kann  ich  noch  auf  gefühlte 100 Reservegläser zurückgreifen, die ich  in  Kisten  im  Keller  lagere.
 



Gut, dass  es  sich bei Lotta's heutigem  Thema nur  um Teelichter  dreht - Kerzengläser für große Kerzen  und Kerzenständer vervollständigen  nämlich  mein  Bild  von  einer  perfekten Beleuchtung.
Aber das  ist  eine  andere  Geschichte  und  nicht  das  heutige Thema.
 
So  schicke  ich  dieses Teelichthalter - Sammelsurium zu Lotte's 
 
 

 
Ich wünsche Euch  einen  schönen Sonntag!
 
☼☼☼
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 

Kommentare:

  1. ....da kann ja der nächste "Stromausfall" ruhig kommen ;-)) - aber doch lieber nicht!!!!
    Schon mal schöne "Garten- und Terrassenabende",
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid!
    Du hast ja auch eine ganze Menge von Teelichthalter....hi hi genau wie ich.
    Und ich liebe es genauso, wenn überall welche leuchten.
    Sie strahlen doch immerzu eine wunderschöne Gemütlichkeit aus :-)
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Da fehlt es ja nicht an Wärme wie man sehen kann.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    das ist ja eine beachtliche Sammlung an Teelichthaltern!
    Die meeresfarbenen passen wirklich perfekt zum Sommer und ich muss mich zurückhalten,um nicht noch mehr Kerzengläser zu kaufen.
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. ...wirklich eine große Sammlung,
    da hast du für jede Gelegenheit die passende Deko...schön,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Was wäre eine Bloggerin ohne Teelichter.
    Eine stattliche Sammlung besitzt Du da liebe Ingrid.
    Am besten gefallen mir die drei Plissee-Lichter.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich der Nicole an - eine stattliche Sammlung und ohne geht nichts!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Welch schöne Auswahl, wobei mir die Plissee-Lichter auch am besten gefallen.
    Ohne Kerzen?
    Nicht auszudenken... ;-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid, ich dachte ja schon, ich hätte eine große Teelichthalter-Sammlung, aber gegen Deine Schätze ist das ja gar nichts ;)
    Ich habe eigentlich auch (fast) immer Teelichter an, wenn ich zu Hause bin (und das "fast" habe ich jetzt nur eingefügt, weil mir eingefallen ist, dass ich die Kerzen vorhin ausgemacht hab, weil wir kurz wegmussten. Sehr schön, Deine Sammlung! Bei mir ist sie lange nicht so bunt, ich habe da eher die neutralen Gläser (die dann aber auch manchmal als Blumenväschen oder für ein Dessert herhalten müssen.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn...da kanst Du das Haus und denGartenin ein Lichtermeer verwandeln.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  11. Solche Lichter kann man an lauen Sommerabenden nicht genug haben. Schöne Sammlung.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Bei mir lagern sie mittlerweile auch im Keller . . . an schönen Sommerabenden, verteile ich sie in Gruppen im ganzen Garten . . . das sieht so schön aus, wenn so viele Lichtnester brennen, da würd ich am liebsten gar nicht mehr ins Bett gehen - bei dir gefallen mir besonders die blauen!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid