Donnerstag, 22. Oktober 2015

FFD - Feldblumen in der Hängevase

Mit dem Blumenstrauß  den ich  zum Friday Flowerday  zu  Helga schicke  und den   ich  in  einem Feld  gepflückt habe, gebe  ich  Euch  heute  ein Rätsel auf. 




Denn  ich  kenne  nur  die Sonnenblume und  weiß  nicht,  wie die Feldpflanze heißt,   die  lila  Blüten  hat und   jetzt, im Oktober  noch  am  Feld blüht.




Ich  denke  es  handelt  sich dabei  um  eine Art  Gründüngung, die  entweder  über  den  Winter  stehen  bleibt  oder  demnächst   noch  in die Erde geackert wird.




Der  Strauß  hängt  schon  einige  Tage auf  meiner Dekoleiter  beim  Hauseingang
und hält  sich  erstaunlich. Wahrscheinlich tun ihm die kühlen Außentemperaturen gut. Die  lila  Blüten sind in der Vase  ein wenig  mehr  aufgegangen und  verströmen  einen äußerst  angenehmen Duft.




Ich  hoffe  jetzt auf  Eure  Pflanzenkenntnis und  bin  gespannt, wer mir  sagen  kann,  was da in  meiner Vase  blüht. Zu  gewinnen  gibt  es  für   die  Lösung  des  Rätsels  nichts!

Dafür  darf  ich  Euch  zum 2. Geburtstags  meines Blogs im November  schon  ein  Geburtstags - Giveaway  ankündigen.

Diesen Post verlinke ich beim Friday Flowerday  und bei Floral Friday Fotos.


Mit diesem einfachen Feldstrauß  wünsche  ich Euch  ein  schönes, herbstliches  Wochenende!
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 



Kommentare:

  1. Wunderbar herbstlich ist es bei dir.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Such beautiful flowers and I love the vignette you have created...just lovely! I have a linky at Cath@Home called Fun Friday Favourites and I would love you to link this post there as well...or just come have a look :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ingrid,
    Deine Dekoleiter ist ganz wunderbar dekoriert. Alles paßt genau zusammen, ergänzt sich hervorragend und zaubert uns -egal wie das Wetter ist - etwas vom goldenen Herbst herbei.
    Lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ingrid
    Bei deinen Blumen, übrigens eins sehr schöner Feldstrauss, handelt es sich wahrscheinlich um Phacelia. Diese Pflanze wird als Gründüngung gesät und ist eine gute Bienenfutterpflanze. Sie erfriert im Winter und wird im Frühling in den Boden eingearbeitet. Im Moment sieht man ganze Felder davon.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    die Blümchen kenn ich auch nicht,aber deine Frage wurde ja wahrscheinlich schon richtig beantwortet!
    Dein Eingangsbereich sieht wirklich super aus mit der Dekoleiter!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    wunderschön deine Blühmchen.....
    Wunderschöne Farben & der kleine Emaillekrug ist herzallerliebst.
    Ich liebe Emaille.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,

    ein toller Feldstrauß und die lila Blümchen sind in der Tat Phacelia, auch Bienenfreund genannt. Ich hatte sie auch schon mal als Gründüngung im Garten ausgesät.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Petra Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab deine Blümkes ja heute morgen schon bewundern dürfen und find sie immer noch schön.
    Ich hatte die Blümchen letzten Sommer in der Vase und fand den Duft herrlich. Die Blumen auch.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für euch Zwei ... Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid,
    in Deutschland heißt die blaue Blume Bienenfreund und ist in der Tat ein Gründünger. Sie lockert mit ihren tiefer liegenden Wurzeln die Erde und bereitet die Erde für neue Ernten vor.
    Ich finde diesen Dünger wunderschön, denn die Blüten sind so zart und ähneln in der Farbe fast ein wenig dem Lavendel.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  10. Egal, ob Dünger oder Bienenfutter. Ich finde sie super.
    Draußen vor der Tür stehen sie bestimmt auch perfekt. Da hast du länger einen schönen Anblick beim nach Hause kommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ingrid,
    ich finde deinen Strauß mit der bienenfreundlichen lila Blume ebenfalls wunderschön. Ich hätte dir ihren Namen nicht sagen können (doch da wurde dir eh schon geholfen), hatte diese Pflanze aber einmal in einer "Bienefutter-Samenmischung" dabei, und da gefiel sie mir auch schon so gut!
    Ganz liebe Rostrosen-Wochenendgrüße
    von der Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/irland-reisebericht-ring-of-kerry.html
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
  12. That is a beautiful arrangement, Ingrid and the sunflower amongst the Phacelias is wonderful!
    Thanks for taking part in the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen
  13. Nach dem Hinweis im Kommentar bei mir, dass du schon vor dem Dom gestanden hast & fotografierst habe ich mich gleich hierher geklickt - Österreich ist ja eine Verlockung an sich - und finde bei dir die farbintensiven Freitagsblumen ( Phacelia/Bienenfreund, das ist wahr )!
    Jetzt schau ich mich weiter um.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid