Freitag, 10. Juli 2015

Friday Flowerday - schwimmende Hortensie

Wenn  ich  im  Garten  genügend  Blüten  habe,   nehme  ich  hin  und  wieder  auch  einmal  die  Schere  zur  Hand  und   schneide  die  eine  oder andere Blume für  die  Vase  ab.  Das  kommt  aber  eher  selten  vor -  lieber  "vergreife"  ich  mich  an  den  Blumen  meiner Mutter.
Natürlich  nicht  unerlaubt  oder  geheim,  nein -   sie  bietet  es  mir  immer  an,   mich  zu  bedienen.




Diese  Hortensie  ist  von  meinem Korkenbeet und  darf  zusammen mit  einem
Zucchiniblatt im  Granittrog   schwimmen.



Für  den  Abend  lasse  ich  Kerzen mitschwimmen,  die  dann  ein  schönes   Licht  geben,   wenn  wir  die  lauen  Sommerabende auf  der  Terrasse oder im Garten genießen.



Mit  diesem  schlichten Blütengruß möchte  ich Euch  ein  schönes  Wochenende
wünschen.  Der  Sommer  soll    ja  heute  zurückkommen, nachdem er  zwei  Tage  Pause  gemacht  hat  und  die Regenwasserreserven  wieder  aufgefüllt  sind.

Danke  für  Eure freundlichen  Kommentare und  ein  herzliches  Willkommen   an  meine  neuen Leserinnen -  ich  hoffe, ihr  fühlt  Euch  wohl  bei  mir  und  besucht  mich  recht  oft.

Wie  immer  verlinke ich den Freitagspost  bei Helga's   Friday Flowerday  und bei
Nick's  Floral Friday Fotos  und  schaue mir  an,  was   bei  Euch  in  der  Vase  steht!



Bis bald,
Ingrid

Kommentare:

  1. Wunderschön sieht das aus!
    ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ingrid.
    das sieht so schön aus und ich denke, abends mit Kerzenschein wirkt es richtig kuschelig.
    Das Blatt ist so riesig, wahnsinn.
    Und von dem ersten Bild kannst Du Postkarten machen, das ist ein tolles Motiv.
    Ganz liebe Grüße und genieße den zurückkehrenden Sommer...
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur schön - sind deine Bilder. Solch einen weissen Topf hätte ich auch gerne in meinem Garten, der ist sooo dekorativ. Die brennenden Kerzen sehen abends sicher zauberhaft aus.
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Ingrid,
    was Du in den letzten Tagen alles gemacht hast, ganz fleißig bist gewesen. Ich sage nur Korkenbeet.
    Das war bestimmt viel Arbeit.
    Und die Bilder sind ja so romantisch wäre jetzt genau mein Geschmack.
    Die große Wassertränke ist ein Traum, würde mir auch in meinem Garten gefallen.
    Ein Pool für die Vögel.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe vor fünf Minuten eine grosse Hortensienblüte abgeschnitten und in eine kleinere breite "Wasservase" gelegt - gell,das ist einfach schön und im Unterschied zu dir, hats bei meinem kleinen Schwimmbecken keinen Platz mehr für eine Schwimmkerze. Stelle sie halt einfach daneben!
    So schön, wenn Mutters Garten so nahe liegt und wenn man dann auch noch so liebevoll aufgefordert wird sich zu bedienen - herrlich! Ein schönes Weekend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  6. So eine gute Idee und sehr dekorativ, schöne Bilder.
    Die weisse Blüte auf dem letzten Bild im Hintergrund blüht bei uns im Garten auch, weiss aber nicht wie sie heisst!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    der Trog ist ja toll - ich bin grad dran meinen Mann zu überzeugen, dass er mir unbedingt
    einen großen betonieren muss - aber er will noch nicht so recht....
    Und Hortensien sind immer wundervoll.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ingrid,
    oh ja,so ein Trog könnte mir auch gefallen!
    Deine Deko ist bezaubernd und oft bewirken kleine Dinge sooo viel!
    Sieht echt schick aus!
    Hab viel Spaß an den leuchtenden Kerzen am Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid,
    total schön sieht es aus.....
    und mit Kerzenschein kann ich mir das auch wunderschön vorstellen.
    Ganz lieb Grüße schicke ich dir heute
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid,
    schlicht und schön ist es! Oft ist es das Wenige was eine große Wirkung hat!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  11. Liebs Ingrid,
    das ist aber ein großes Zucchiniblatt! Ein tolles Blütenarrangement. Gefällt mir sehr!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ingrid,
    so ein großes Zucchiniblatt habe ich noch nie gesehen.
    Es sieht mit der Hortensienblüte und den Schwimmkerzen total schön aus!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Das ist aber mal eine große Vase, liebe Ingrid ;-) So einen Steintrog hätte ich auch gerne, wenn diese
    Teile nur nicht so schwer wären...
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Sommerwochenende, helga

    AntwortenLöschen
  14. Das ist aber eine schöne Idee und Hortensie in Rosa gefällt mir viel besser als das greislige Blau o. Türkis - bei mir schwimmen die Blüten und Blätter in der Zinkwanne ;O)
    Dir auch ein schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. Ich find es klasse , eine tolle Idee :))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. MEI jetzt war i schoooo alng nimma do,,,,
    toll is der TROG,,,
    und wos du mit de KORKEN gmacht host,,
    is da HAMMMMMMMMER,,,,,
    so genial,,,, hob i no nia gsehn,,,,
    HOB no an feinen ABEND
    bussaleeee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Ingrid,
    mein Gott, ich komm gar nicht mit Kommentieren hinterher. Ich hab schon eure coolen Surferhunde bewundert :) das sind echt klasse Bilder!
    Auch dein Korkenbeet finde ich sehr interessant - das ist mal was ganz anderes.
    Aber deine Seerosenvariante ist super! So einfach - man muss nur draufkommen.
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  18. Wenn ich ein entsprechendes Gefäß hätte, würde ich die Idee sofort nachmachen. Hortensienblüten habe ich genug.

    Schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  19. Very charming arrangement.Beautiful.

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful composition and colour in these great photos!
    Thank you for taking part in the Floral Friday Fotos meme!

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid