Dienstag, 23. Juni 2015

Rosarium & Rosenhof

Am vergangenen  Wochenende  habe  ich  ein  Rosarium  besucht und  wenn  ihr  eine
Bilderflut sehen wollt,  nehme  ich  Euch  gerne  zu  einem  Rundgang  mit.



Eigentlich war   es  vom  Wetter  her  nicht  der  richtige  Zeitpunkt,  weil  wie  man  auf  den   Bildern  sieht,  ist  das  Wetter zum Fotografieren der  Rosenblüten  nicht  optimal und  die  Zeit  der  ersten  Blüte ist  bald  vorbei. 2 Wochen  früher  wäre  perfekt  gewesen.



Kurz   vor  der  Ankunft  sind  wir  durch einen  starken Gewitterregen  gefahren und  den  Rosen,   hat  man  das allgemeine   schlechte Wetter  der  letzten  Zeit  auch  angesehen.



Schon am Weg  vom Auto  zum Eingang sieht man, dass  den  Rosen  auch in  der  Umgebung  des  Rosariums  große  Bedeutung  beigemessen  wird.



Die  Rosen  haben die  Blüten  voll  Wasser  und  neigen  sich  alle  zum Boden.






 
 



  
Die Knospen  der Moosrosen  faszinieren  mich  immer wieder, bisher  habe  ich aber noch  keine in meinem  Garten, sollte  aber  wieder  einmal  ein  Plätzchen  frei  werden,  ist sie  meine Favoritin.







 Eine ganz  besondere Wildrose  ist  die Rosa Omeiensis Peteracanthis,  die  auch     Stacheldrahtrose  genannt  wird  und  die  schon   ohne  Blüten  ein besonderer Blickfang ist.

 


 
Besonders  gut  gefallen  hat  mir  die  üppig  blühende Strauchrose  Raubritter.
 
 
 
 
 

Durch diesen  Rosenbogen (mit Blick  auf  ein Feld mit  grünem Spargel) verlassen  wir  das  Rosarium  und  gehen  in  die angrenzende  Verkaufsausstellung im Rosenhof.



Da  gibt es  viele der  im Rosarium  gesehenen Rosen  zu kaufen, einen kleinen Dekoladen und  wieder  zahlreiche Rosen und  Begleitpflanzen.






Das war  einer  der  drei  Gärten,  die im Eferdinger Gartenreiseführer beschrieben  werden und die man bei einer kleinen Gartentour  besuchen kann.

Miely's Pfingstrosengarten - Rosarium & Rosenhof Gruber - Garten der Geheimnisse


 

Ich hoffe, meine Bilder  vom  Besuch  des  Rosengartens  haben  Euch gefallen.

Einen  guten  Start  in  die  neue  Woche und hoffen  wir,  dass die Schafskälte bald  vorbei  ist, denn  der Zeitrahmen dafür  ( 4. - 20. Juni)  ist  schon  überschritten!   :-))


Bis bald,
Ingrid

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ingrid,
    Trotz nicht so guten Wetters war das bestimmt ein toller Ausflug.
    Ich bin immer wieder fasziniert, wie viele tolle Rosensorten es doch gibt.
    Bei meinen drei Sorten im Garten bin ich da nicht so verwöhnt.
    Das muss doch mächtig geduftet haben.
    Dir wünsche ich einen schönen Tag, vielleicht wird es ja bald vom Wetter besser, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid, mir gefällt das Rosarium Gruber auch sehr gut - wir wohnen nur 70 km entfernt . . .
    Was ist das für eine Rose auf dem letzten Bild - "Geoff Hamilton" ?
    Verregnete Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,

      leider kenne ich den Rosennamen nicht. Diese Schönheit stand im Rosenhof an einem Spalier am braunen Gartenhaus, gegenüber den Containerrosen , falls Du wieder einmal hinkommst - findest Du sie dort an der linken Ecke. (1.Collage - Bild rechts unten).

      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
    2. Dankeschön liebe Ingrid!!!

      Löschen
  3. Tja, die Rosen mögen so ein Wetter nicht, ich auch nicht. Es könnte doch nachts regnen, dann könnten sie tagsüber abtrocknen. Trotzdem sieht man auf deinen Fotos die Pracht.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Pracht, trotz Regen! Wer hier nicht zum Rosenfan wird, dem ist nicht zu helfen. Wäre in meinem Garten noch Platz, würde ich mir bestimmt noch mehr Rosen kaufen als ich schon habe. Aber mein kleines Gärtchen ist voll und da gibt es halt auch noch andere Süchte als Rosen. Hostas zum Beispiel und Phlox und..... :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Ingrid, was für einzigartige Bilder. Ich kenne das Rosarium gar nicht aber da MUSS ich unbedingt hin. Ja das Wetter meint es nicht gut mit uns und ich hab ja schon die Befürchtung, dass der Sommer ein recht unbeständiger kühler wird. Wir haben ja Baustelle rund ums Haus und unsere Maler tun mir schon richitg leid. Gestern und Heute war Pause und morgen geht es weiter...hoffentlich diesmal ohne Regen. Wenns klappt gibt's am WE erste Bilder vom Schwedenhaus.
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    was für tolle Bilder.....
    Eine Rose ist ja schöner wie die Andere.....
    Auch der Rosenbogen ist der Absolute Knaller, ein Traum....
    Hier geht auch endlich, leider langsam, die Rosenblüte los.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    was für eine Rosenpracht! Die Raubritter ist wirklich wunderschön!
    Danke für die tollen Bilder.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ingrid,
    was für eine Rosenpracht! Die Raubritter ist wirklich wunderschön!
    Danke für die tollen Bilder.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Oh Ingrid,
    falls du mich suchst, ich steck noch immer irgendwo zwischen diesen traumhaften Bildern fest :)!
    Achhh!! Es gibt schon wundervolle Dinge auf dieser Welt, und wundervolle Menschen, die das teilen.
    Danke und sonnige Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Und wie mir die Fotos gefallen haben! Ich konnte den Duft der Rosen beinahe bis hierher riechen. Herrlich! Danke fürs Mitnehmen!
    Die Chelsea ist wirklich der Hammer... allerdings haben mir Insider verraten, dass die Hampton Garden Show noch besser sei. Keine Ahnung, ob das stimmt, aber das müsste man ja dann fast mal überprüfen, nicht *grins*? Meine Blogpause ist nun vorbei und jetzt wird wieder in die Tasten gehauen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft dieser Rosenzauber. Da kann man wirklich nicht genug bekommen.
    Es ist ja die reinste Augenweide. Ich liebe es auch, in fremden Gärten zu stöbern und sich Ideen zu erhaschen.Laach, mit den fremden Gärten meine ich natürlich die " offenen Gartenpforten ".
    Wünsch dir eine schöne Zeit.
    Herzliche Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  12. What a beautiful garden with so many lovely roses!

    AntwortenLöschen
  13. Hello Ingrid,
    Please come and have a look at the new meme on Saturdays,
    Saturday Silhouettes:
    http://nixpixmix.blogspot.com.au/2015/06/saturday-silhouettes-1.html
    Kind regards,
    Nick

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo die Rose an der Hütte ist eine Spirit of Freedom von David Austin.Die Bilder unsres Rosarium sind wirklich toll geworden l.g.von Rosarium Team

    AntwortenLöschen
  16. How stunning these roses are, Ingrid! You have now made me yearn for Spring when our own rose bushes will start to bloom again...
    Thanks for taking part in Floral Friday Fotos and I look forward to your next contribution.

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid