Donnerstag, 18. Juni 2015

Friday Flowerday - Akelei

Diese  Woche  ist  es  wieder  ein ganz  einfacher  Blumengruß,  den  ich aus meinem Garten am Friday Flowerday zu Helga  von  Holunderblütchen  schicke.


Eine zweifärbige Akelei,  die  ich  vor  vielen  Jahren  vom Garten  meiner  Eltern  mitgenommen  habe  und  die  zuverlässig   in  jedem  Jahr  wieder  kommt und  sehr  üppig blüht.


 
 
Meine  Akelei  steht  in  einer Mineralwasserflasche,  die praktischerweise  einen weiten  Hals  hat, so dass  sie  sich  gut  als  Vase  verwenden  lässt.
 
 
 
 




Die  zarten Blüten  der Akelei  schicke  ich auch zu Nick's    Floral Friday Fotos.

Ich  wünsche  Euch  ein  schönes Wochenende!

Bis bald,
Ingrid  
 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ingrid,
    das ist eine wunderbare Akelei.
    Toll finde ich es auch, wenn sie so üppig blüht, dass Du Dir einen Stängel abschneiden kannst.
    Meine haben immer nur einen Blütenstil, aber vielleicht wird das mit den Jahren mehr...
    Dir einen schönen Freitag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Akeleien!
    Das sind so zart-filigrane Geschöpfe, die ich nun endlich mal in meinen Garten pflanzen muss!


    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  3. Die ist aber hübsch! So zweifarbig finde ich sie auch immer wieder schön.
    Die Mineralwasserflasche, macht sich gut als Vase.
    Schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    diese zarten Blümchen sehe ich bei uns auch häufig in den Gärten stehen. Von nahem betrachtet haben sie ja eine ganz extravagante Blüte. Das ist mir so noch nie aufgefallen. Sehr schön...
    Liebe Wochenend-Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich deine Akeleien sehe kommt bei mir wehmut auf. Dieses Frühjahr hat mein Mann fast alle als Unkraut gejätet. Das Donnerwetter hat sich gelegt bei uns, aber die Akeleien vermisse ich sehr. Umso schöner sie bei dir zu bewundern.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine traumhaft schöne Akelei!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Akelein sind soooo schön- bei uns im Garten wachsen sie auch und jedes Jahr werden es mehr ;)
    Die Flaschenvase ist klasse- gerade gestern habe ich eine abgebrochene Rose in die selbe Flasche gestellt. ;)
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ingrid,
    das sind aber tolle Akeleien! Zu schön sind die Farben. Ich weiß ja, das diese Blume in den meisten Gärten eher verpöhnt ist, da sie sich stark vermehrt, aber ich liebe sie, da sie meist immer in einer anderen Farbkombi erscheint.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Ingrid,
    da bin ich wieder und hab gerade ein wenig nach hinten gescrollt. Wunderschöne Bilder zeigst du uns immer wieder. man spürt wie viel Freude du an dem bloggen hast.
    Danke für deine lieben Worte bei mir .
    ich freu mich auf ein Wiedersehen. Wir schaffen das, ich weiß es.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid,
    die Akelei hat sich bei meinen Eltern wie verrückt vermehrt.
    So hatte ich neulich auch was davon in der Vase:)
    Die Flasche ist ja genial und eignet sich prima als Blumenvase!
    Hab ein schönes und hoffentlich sonnigeres WE als hier!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  11. wow, so schön!!!
    ich wünsch dir ein tolles Wochenende, hoffentlich ohne Regen...
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ingrid,

    die sieht schön aus, dass du grad jede Woche eine neue schöne Blume entdeckst um sie uns zu zeigen.

    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ingrid,
    deine Akelei ist ein Traum.....
    Total schön deine Bilder.
    Auch die Wasserflasche finde ich super.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. What a beautiful variety of columbine this is!
    Many thanks for taking part in Floral Friday Fotos, I hope to see more of your images soon.

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid