Sonntag, 24. Mai 2015

Mein lila, rosa, blauer Garten - Show me your garden

Show me your garden -  heißt  der heurige Link-Event  bei  Lililotta,
- sie sammelt  Einblicke  in  unsere Gärten!
 
Da  bin  ich  gerne  dabei  und  nehme  Euch  mit  zu  mir!
 
☼☼☼
 
Im  Mai  ist  es  in  meinem  Garten  farblich  genau  so,  wie  ich  es geplant  habe  und
alle  Blüten die  jetzt   offen sind  haben  meine Wunschfarben.
 
Bei den  Tulpen erlebe ich  ja  leider  immer  wieder  eine farbliche  Überraschung (Enttäuschung) - wenn  die  rosa gekauften Blumenzwiebel gelbe  Blüten  haben.
 
 
 
Iris, Clematis und Allium sind  nach der Tulpenblüte,  die ersten lila und blauen  Blüten  in  diesem  Beet.
 
 




Lavendel, Rittersporn, Hortensien,  Fingerhut, Phlox, Gladiolen  usw.  werden dann  in  den  nächsten  Wochen in den Farben lila, rosa und blau  folgen.




 
 




2/3  der  Allium  Blüten  sind  bereits offen  und haben  den  Starkregen  der  letzten  Tage  eigentlich  recht  gut  überstanden. Glücklicherweise  war  es  windstill,  sonst  wären  die regenschweren großen  Blüten  sicher  umgeknickt.



Der  Rotdorn  blüht   heuer  wieder  sehr intensiv rosa-pink und  bleibt  dank  einem  kräftigen Rückschnitt  (meistens im Februar)  von  der  Größe  her  recht  kompakt. Er  steht  ja  bereits  über  25  Jahre  in  unserem  Garten.



  Gartennelken in verschieden Rosatönen  mag  ich gerne.

 
 

 
 
Die  rosa  Weigelie  blüht  wie  in  jedem  Jahr mehr als üppig! 
 
 






Mit einem  letzten Blick  durch den Regen  auf  die  Clematis,   verabschiede ich  mich  schon  wieder  und  wünsche  Euch  ein  schönes  restliches Pfingstwochenende.

 
Bis bald,
Ingrid
 
Schaut  bei  Lililotta  vorbei, da  gibt  es  viele  weitere  Gärten  zu  bewundern!
 

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    dein Garten schaut so harmonisch schön aus. Da könnt ich es mir auch gut ergehen lassen.
    Toll diese Farbtöne und ich kann es nachempfinden, wie enttäuschend es ist, eine ganz andere
    Farbe zu bekommen als man sich erhofft hat. Mir ist es einige Male so ergangen.
    Bin überrascht, wie weit die Blümchen schon bei dir sind. Hier steckt noch alles in den Schuhen
    ( Knospen ). Ich werde mich noch ein bisschen in Geduld üben müssen.
    Wünsche dir frohe Pfingsttage.
    GglG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    das könnte auch mein Garten sein. Ich liebe diese Farben auch sehr.
    Du weißt ja glaub eh schon, dass ich gelb und orange im Garten nicht
    so mag :-). Bei uns blüht auch schon einiges, aber die Pfingstrosen lassen
    noch auf sich warten und die Rosen wollen auch noch nicht, sind aber
    schon in den Startlöchern.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Regen? Wir vertrocknen hier fast und ich komme kaum noch mit dem gießen hinterher! Die ersten Stauden machen schon schlapp und ich frage mich wie das erst im Sommer werden soll?!
    Die Weigelie ist ja riesengroß, die hat ja schon fast die Ausmaße eines Baumes.
    Schöne Restpfingsten

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diese Farben auch sehr gerne.
    Dein Rotdorn ist ja ein Traum. Meine Oma hatte früher einen vor der Haustür und ich mochte ihn damals schon so gerne. Mir ist mal einer eingegangen und ich habe es nicht wieder probiert. Aber ich freue mich immer, wenn ich einen sehe.
    Deine Weigelie ist ja riesig, sehr schön.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    du hast ja ein Meer aus Allium! Herrlich! Und dein pink-lila-blauer Garten ist ganz nach meinem Geschmack. Wobei ich ein paar gelbe Tupfer dazwischen schon ganz gern mag.
    Dein Rotdorn ist ja klasse - ein richtiger Hingucker!
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    deine Blumenpracht ist ein Traum und die Farben harmonieren wunderbar miteinander!
    Hab noch ein entspanntes Pfingstfest!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  7. MAAAAAAAH i bin volleeee neidisch,,ggggg
    naaaaa i gfrei mi sooooooo... das bei dir alles schoooo
    sooo vuiii bliaht des is da HAMMER,,,, hobs grod mein
    SCHNACKERL zoagt,,,,
    er hot lei gsogt,.. koan PLATZ;;;gggg...
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    druck di gaaaanz fest,,,,,,und dein MO
    an scheeen GRUAß... BUSSALEEEE
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ingrid,
    Deine Alliums sehen aber wirklich sehr prächtig aus, aber auch alles andere was bei Dir schon blüht, macht echt Lust auf mehr. Bei mir ist das mit den Tulpen auch oft eine reine Glücksache, nicht immer kommt das raus was ich eigentlich gepflanzt habe.
    Bei uns ist das mit dem Regen derzeit echt so eine Sache. Heute morgen freue ich mich das es ein wenig tröppelt (leichter, seichter Regen) und das das erste mal seit Wochen. Bei uns ist alles so trocken, das wir echt gießen, gießen, gießen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ingrid. Wie hübsch das aussieht so in blau ,lila die Farben dürfen in keinem Garten fehlen.
    Eine tolle Blumenpracht und viele schöne große Sträucher.
    Bei uns regnet es heute auch, war aber auch so trocken. Schönen Pfingsttag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ingrid,
    eine grünes und buntes Paradies hast Du da. Will man da noch in den Urlaub fahren.
    Ich würde bei diesem tollen Garten sogar im Regen draußen sitzen.
    Wunderschön.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ingrid
    Ganz wunderschön sieht es bei dir im Garten aus. Solch einen Rotdorn würde mir auch gefallen und deine Clematis im Obelisk ist ein super Blickfang. Auch bei mir schleicht sich immer wieder gelb ein, obwohl ich am Liebsten nur rosa, blau und weiss im Garten möchte.
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ingrid,
    Dein Garten sieht wunderbar aus.
    Ich mag diese Farben auch am liebsten. Leider mischen sich im Frühling zwei gelbe Büsche dazwischen...
    Das Riesenbetonrad ist ja gigantisch. Überhaupt gefällt mir Deine Gartendeko sehr.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ingrid,
    tolle Gartenfotos, sehr schön diese Farbkombi und ich mag besonders gerne die Allium.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ingrid,
    dein Garten hat genau die Farben, die ich im Garten auch am liebsten habe.
    Und alles ist so üppig und harmonisch bepflanzt.
    Übrigens: mir ist gerade erst so eine Farbenttäuschung passiert. Ich habe große Töpfe mit weißem orientalischen Mohn (mit dunkelvioletter Mitte) gekauft um damit zwei Lücken in meinem Beet zu füllen. Und heute morgen fiel ich fast in Ohnmacht als einer der beiden eine fette knallrote Blüte trug .... tja!
    Aber schön ist er trotzdem ....

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Alliumbälle hast du im Garten stehen...
    Herrlich!
    Blumige Grüße
    Vita

    AntwortenLöschen
  16. Einen wunderschönen Garten hast du da. Mein heimlicher Favorit ist ja die Clematis, ich liebe diese großen Blüten einfach. Die Farbauswahl ist wirklich toll. Auch ich kann es nachvollziehen wie enttäuscht man ist, wenn sich die Blüte dann in einer ganz anderen Farbe öffnet! Danke das Du dabei bist der Link-Party!

    Ganz, viele Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ingrid,
    was für ein schöner Garten!!! mit tollen Farben. Aber am besten gefällt mir der riesengroße Mühlstein - sieht super aus. So einen hätte ich auch gerne - da braucht man bestimmt einen Kran zum Aufstellen.


    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid