Freitag, 13. Februar 2015

Friday Flowerday ...

Noch  immer  hat  uns  der  Winter  im  Griff.  Da  erfreuen uns  ein paar 
im Haus  verteilte,  frische Blumen  und  lassen  wenigstens da  den  Frühling erahnen.




Unentschlossen wie  das  Wetter im  Februar ist  auch  das  Thema meiner Bilder
die hier zu  sehen  sind   -  die  einen tanzen  (vielleicht schon in den Mai?), während  die  anderen  noch mit den Schlittschuhen über  das  Eis  gleiten!


 
 
 
 
 
Diese  drei Tulpen schicke  ich  jetzt schnell  zu  Holunderblütchen  "klick" ,
zu den  vielen  anderen Blumen,  die  es  dort  an  jedem  Friday Flowerday zu  sehen gibt.
 
 
 
Ingrid
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,

    schön, wenn man sich den Frühling ins Haus holt, gerade jetzt wo es so neblig, feucht und kalt draußen ist.
    Deine Bilder sind ganz bezaubernd!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    schön ein bisschen Frühling,
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    so ein bisschen Frühling tut so gut.
    Aber im Moment ist es bei uns auch draußen frühlingsfrisch, mit viel Sonne und im geschützen Eckchen geht auch schon ein Tee draußen.
    Deine Stickbilder sind niedlich, hast Du sie aus Holland?
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      die Bilder sind von mir gestickt, ich weiss meine Bilder sind nicht sehr scharf, es ist Kreuzstich.

      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
  4. ...ja so ein kleiner Frühlingsgruß im Haus, liebe Ingrid,
    hebt doch gleich die Stimmung,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    die Tulpen sehen so einzeln in den Vasen richtig edel aus!
    Die Stickbilder sind auch echt süß!
    Hab ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. ...... dein Stickbilder sind soooo süß und ja man wünscht sich den Frühling herbei :O)

    AntwortenLöschen
  7. Was seh ich denn da? Entzückende Kreuzstichbilder. Die gefallen mir total gut!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid