Sonntag, 14. Dezember 2014

die 3. Kerze brennt ....

 ... und  es  war  ein  Tag,  so  schön  und  warm,  als wäre  Mitte  März und  nicht  der  3.  Adventsonntag.




10 Tage  noch  bis  Weihnachten, die Zeit  wird knapp und so wollte  ich  heute einmal  richtig fleißig  an  der  Nähmaschine  sein  -  aber  die Nähmaschine  wollte  lieber  Sonntagsruhe  halten.




Da  war  ich  noch  hochmotiviert -  aus  diesen  Weihnachtsstoffen sollten  heute  Nachmittag viele,  viele  Sterne  entstehen.
Es  sollten  Dekosterne  und  Päckchenanhänger  werden.





Beim  ersten  Stern  ging  es  schon  los -  bei den geraden Stichen haben  die Nähte  ausgesehen wie  geheftet - beim Zickzackstich hat  sich  der  Unterfaden einfach
rausziehen  lassen.


2  Nadeln  habe  ich  abgebrochen,  mehrmals  musste ich  die Spulenkapsel ausbauen
weil  sich  der  Unterfaden  total  verwurschtelt hat und  das  Fußpedal  hat  auch 
einen  plötzlichen  Wackelkontakt  gehabt.


 
 
Mit   Müh und  Not  habe  ich  ein  paar kleine Sterne  geschafft -  die  aber  zum  Verschenken nicht  schön  genug  geworden  sind.


Nach  den  Fehlversuchen bei  den  Anhängern  wollte  ich  unbedingt  noch  3  Sternenkissen nähen.




Das  ist  der  kleinste Sternenpolster  aus  der geplanten Dreierreihe,  die   ich  auch  verschenken  wollte -  jetzt darf  er  dableiben  und  wird  ein  Hundepolster!


Nun  werde   ich  meine  Nähmaschine  wohl  um  Service  geben  müssen,  weil  sonst
besteht  die  große  Gefahr, dass  ich  "ungeduldig"  mit  ihr werde!
Wenn  ich  es  zeitlich  noch  schaffe,  nähe  ich  mit  der  Maschine  meiner Mutter
noch einmal  das Kissentrio -  ansonsten  stürze   ich  mich  nächsten  Samstag ins
Weihnachtsshoppinggetümmel  und  statt den  Sternenpolstern  gibt  es  etwas
gekauftes.

Ich  wünsche  euch  eine  angenehme   letzte Adventwoche mit  wenig  Stress  und  viel  Zeit  zum  Genießen der schönsten  Zeit  des Jahres.



                                                                                      Ingrid







Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    boah, das tut mir leid, ich denke ich wäre ausgerastet und die Nähma hätte anschließend noch mehr Probleme gehabt.
    Aber das Hundepolster finde ich trotzdem wunderschön.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Wochenstart
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    so was Blödes aber auch, ich fühle mit Dir! Meine Nähmaschine ist letzten Sonntag ausgestiegen, zum Glück dauerte die Reparatur nur einen Tag (aber die Kosten waren trotzdem hoch!). Warum steigen Maschinen immer im dümmsten Moment aus?
    Aber die Sachen, die Du gemacht hast, sind trotzdem hübsch geworden.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid, das klingt aber alles andere als nach einem besinnlichen und entspannten Adventssonntag!
    Das kenne ich auch, wenn die Nähmaschine nicht mehr so will wie ich - und meistens passiert so was dann, wenn man es grad gar nicht brauchen kann (wann kann man das schon?)
    Auf den Bildern schauen Deine Werke aber gar nicht so schlecht aus - vielleicht bist Du nur zu kritisch?
    Ich wünsche Dir eine schöne und stressfreie Adventswoche, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Wie hübsch, Ingrid, sehr dekorativ vor den Kissen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Die Sterne sind doch wunderschön geworden liebe Ingrid!
    Wenn ich doch nur überhaupt nähen könnte, manno :0)
    Liebe Grüße an dich
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    vielen Dank für deine guten Wünsche und die Glückwünsche zu meinem Bloggeburtstag. Schön das du an meinem Giveaway teilnimmst.
    Das mit deiner Nähmaschine ist ja ärgerlich. So etwas passiert aber auch immer dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Da hoffe ich mal, das es nur eine Kleinigkeit ist und schnell zu reparieren geht.
    Die kleinen Sterne sind aber trotzdem sehr schön geworden!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    schöne Sternchen sind da enstanden!
    Das große Kissen gefällt mir besonders gut!
    Nähen kann ich leider auch nicht:(
    Hab noch eine schöne Vorweihnachtswoche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ingrid,

    ich stehe mit meiner Nähmaschine auch auf Kriegsfuß, deshalb hol ich sie auch nicht mehr hervor. Aber deine Sterne sind sehr schön geworden.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid,
    ich finde, Deine Sterne sind alle superschön geworden! Ganz besonders gefallen mir die kleinen Weihnachtssterne.
    Wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße,
    Bella

    AntwortenLöschen
  10. Oh das kenn ich...da ringe ich mich endlich durch und pack die Maschine aus...und dann tut sie nicht so wie ich will....ärgerlich ...
    Lass dich nicht stressen meine Liebe....
    und genieß die letzte Adventwoche´...bei mir gibt's auch eine Mischung aus Gemachtem und Gekauftem
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh dass ist echt ärgerlich ;-/
    Jetzt sind ja schon ein paar Tage rum und ich hoffe deine Nähma ist wieder fit. Deine Sternchen sind aber dennoch sehr schön geworden ;O)

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid