Dienstag, 25. November 2014

kein Adventkranz

und auch  kein Adventgesteck - mein  heuriger (Küchen)-Adventkranz  ist
erstmals  ein Adventkorb geworden.




Es  ist  einfacher Korb mit 4  Kerzenhaltern vom Hof.. ,  er steht  auf  einem  roten
Teller in einem Bett von Tannenzweigen ( die  ich  jederzeit leicht  auswechseln kann),
gefüllt  ist   der Korb  mit  Zapfen, Kugeln, Sternen  usw.


Weil  ich   es  schon  nicht  mehr  erwarten kann bis  der Adventkorb   im  Lichterglanz erstrahlt, habe  ich  ihm  eine  dieser   Minilichterketten mit Timer  dazugelegt  -   so  ist  es  schon  immer  gemütlich beleuchtet, wenn  ich  abends heimkomme.  Denn  praktischerweise schaltet  sich  die  Lichterkette  täglich  selbst  ein und  nach  6  Stunden wieder aus.
 




Ja  und  wie  ihr  bestimmt  schon  bemerkt  habt,  ich  bin  in  der  Adventzeit ein großer Fan klassischer  Rot-Grün Dekoration!




Bis  zum  ersten  Adventsonntag mache  ich   noch  einen zweiten Adventkranz
oder besser  gesagt,  es  wird  ein  Gesteck.
Das  zeige  ich  euch  dann  später,  gemeinsam  mit  meiner Wohnzimmerweihnachtsdekoration -  dort  beherrschen  aber  andere Farben  das  Bild.

Ich  freue  mich  schon  sehr  auf  eure Post's  mit  der  Advent- und Weihnachtsdekoration -  es  ist  doch  wirklich die  schönste  Jahreszeit  für  alle Dekorationsfreunde.

Die  nächsten  Tage  darf   Herr  Dekotraum  den "Glücksengel"  spielen
und  die  Gewinnerin des Kissens von  meinem Bloggeburtstags Giveaway  ziehen
- und  dann  steht  bei meinem nächsten Post der  Name  der  Gewinnerin fest.

                                Bis  bald,

                                              Ingrid

Kommentare:

  1. Hallo liebe Ingrid!
    Was für ein schöner Korb! Das ist schon der 2. an diesem Abend. Ich habe ja dieses Jahr auch keinen traditionellen Kranz, sondern hab alles in einer Schale arrangiert. Und witziger Weise auch mit einer kleinen Lichterkette. Ich kann´s nämlich auch nicht abwarten, bis Sonntag ist :0)
    Bis dahin eine schöne Woche für dich....
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Ein bisschen kranzähnlich ist dein Korb doch. Er ist ja auch rund. :) Mir gefällt er.
    Ich steh allerdings hier mehr auf champagnerfarbene Kerzen. Passt hier besser rein.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ingrid,
    schön sieht es bei dir aus, wie immer. Rot gehört für mich einfach zu Weihnachten dazu. Ich sehe hier überall so schöne weihnachtliche Dekorationen nur ich bin zu Hause noch nicht so ganz im Weihnachtsrausch.Meinen Adventskranz werde ich aber bestimmt in den nächsten Tagen binden und die Fenster müssen auch noch dekoriert werden. Bin schon gespannt wie es in deinem Wohnzimmer aussieht.Übrigens ganz toll auch deine Bilder vom Christkindlmarkt in Wien.
    Lieben Gruß
    Heide

    AntwortenLöschen
  4. Der Adventskorb ist sehr hübsch geworden

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    schön hast Du dekoriert! Ich habe auch so einen Korb mit abnehmbarem Kerzenring, habe ihn bisher aber noch nie für seine eigentliche Bestimmung verwendet - bei mir steht er (ohne Kerzenring) gefüllt mit verschiedenen Zapfen auf einem Schrank und dekoriert so den Eingang.
    Alles Liebe,
    Nadia

    P.S.: Die Hirsche auf dem Fenstersims im Hintergrund finde ich übrigens superschön!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid
    Mir gefältt deine Schale sehr - sie sieht richtig stimmig aus und rot ist ja DIE Weihnachtsfarbe! Ich bin zum erstenmal auf deinem Blog und schaue mich jetzt gerne weiter um! Dir wünsche ich einen schönen Tag und grüsse dich herzlichst aus der Schweiz Rita

    AntwortenLöschen
  7. Ups - das ist mir ein Schreibfehler passiert - es heisst natürlich " mir gefällt deine Schale sehr" - sorry. Sehr gerne bleibe ich als Leserin bei dir und freue mich auf einen regen Austausch!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ingrid,

    ob Ring, Schale, Teller...mir gefallen Adventslichter auf verschiedenste Arten gut. :-)
    Gute Idee mit der kleinen Licherkette. Ja ich sollte wohl auch basteln, denn für uns und meinen Schwiegervater mache ich jährlich etwas selber. Dann weiss ich was heute noch zu tun ist. ;-))

    Geniess einen schönen Tag.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid,
    der Korb sieht aber klasse aus. Und die Idee mit der Lichterkette finde ich schön. So leuchtet es immer schon gemütlich.
    Bin auf den nächsten Kranz gespannt und wünsche Dir einen schönen Tag,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid.
    dein Adventkorb sieht wirklich toll aus. Man gerät sofort in Adventstimmung. Nun ist der erste Advent fast da und ich hab mir über meine "4-Kerzen"-Variante noch gar keine Gedanken gemacht.
    Was du uns bisher von deiner Weihnachtsdeko zeigst, gefällt mir sehr gut.
    Ich freue michschon auf mehr!

    Liebe Grüße
    hilda

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ingrid,
    für mich ist rot auch DIE Weihnachstfarbe und ab Sonntag (hoffe ich, da ich noch am streichen bin) steht auch hier alles bereit. Dein Adventskorb ist schon richtig schön !!
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ingrid,
    ich bin auch wieder mal da - nach dem Ausstellungsstress :-)
    Ich mag den Adventskranz auch eher traditionell - Deine Farben
    gefallen mir super. Rot ist für mich an Weihnachten auch ein Muss!
    Aber ich hab noch gar keinen Adventskranz - zwar ist die restliche
    Deko fast fertig - aber der fehlt mir noch. Aber ich hab ja noch ein
    paar Tage....
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid