Sonntag, 20. Juli 2014

12 tel Blick Juli 2014

Das 7. Bild  - wir  haben  Hochsommer und wir  befinden  uns  schon  im 2.  Halbjahr von 2014.
Aufgenommen habe  ich  das  Juli  Bild  heute am 20. Juli 2014   um  kurz  nach  8.00 Uhr morgens.

Was  hat  sich   verändert seit dem Vormonat:

1. die  Rosen  haben   derzeit  nur  wenigen  Blüten
2. der  Lavendel ist  abgeschnitten
3. im Hintergrund (Mitte)  sieht  man  die  Gladiolen -  sie  blühen  in  den  Farben
    weiß  bis dunkelviolett
4. der  erste  Phlox  blüht rosa
5. die  4   kleinen Hortensien  im  linken Hintergrund  haben  die  ersten  blauen 
    Blüten
6. alle  Allium  sind  verblüht
7. bei  den   Seerosen  ist  gerade  Blühpause


                  

Hier  ist  noch  ein  Rückblick auf  das  erste Halbjahr 2014
 
 
 
 
Weitere 12 tel Blicke  findet  ihr  bei Tabea
 
 
Bevor ich  mich  in   die  neue Woche  verabschiede möchte  ich noch  den  Inhalt  des  Päckchens von Andrea zeigen  -   ich habe es von  Ihrer Nettigkeitenrunde
bekommen.
 
Vielen Dank  liebe  Andrea,  ich  habe  mich sehr gefreut!

 

Liebe  LeserInnen  ich  lade Euch hiermit  zur   nächsten  Nettigkeitenrunde ein
und  bitte  schreibt  bei  Eurem Kommentar  " ich will"  und  die  ersten  drei (die wollen) bekommen  demnächst  eine  kleine Überraschung von  mir.

Ich  freue mich  sehr  über  Eure lieben  Kommentare und  begrüße  meine neuen Leserinnen, die in  den  letzten  Tagen  zu  mir  gefunden haben  recht  herzlich !

                                                            Ingrid

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    dein 12 tel Blick ist sehr spannend zu betrachten. Die großen Seerosenblätter und dann zu sehen wie der Teich im Winter bzw. im Frühling aussah ist schon toll.
    Bei den Nettigkeiten setze ich aus, denn ich schaffe das zur Zeit nicht!
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ingrid,
    ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Bald hast du ja Urlaub gell.... :-) Schön!!!

    Der 12 tel Blick ist wirklich immer spannend ....

    Übrigens ich mag dein blaues Gartenhäuschen seeeeeeeeeeeeehr gerne :-)

    Bis ganz, ganz bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    Wahnsinn was sich im Garten im laufe der Monate
    tut. Ich sehe mir das gerne an.
    Eine wundervolle Nettigkeit hat Du bekommen. Ich
    mach grad Pause, möchte meine offenen erst noch
    verschicken....
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,

    die Nettigkeiten-Aktion ist wirklich etwas ganz wundervolles - schöne das es die gibt.
    So kann man auch mal zwischendurch jemanden eine Freude bereiten....
    Ja ich will (obwohl, was sag ich immer zu meiner Kleinen: Will wohnt wo anders!) Ja ich möchte gerne ;)
    Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    wirklich einfach toll, wie sich dein Garten verändert - und er sieht immer schön und gepflegt aus! Unserer bräuchte mal wieder einen "Friseurbesuch" (sprich, ein neuer Schnitt ist bei vielen Pflanzen nötig) - aber wenn wir mal Zeit hätten, ist es entweder viiiiiel zu heiß oder zu feucht für solche Arbeiten... Tja, kommt Zeit, kommt Rat ;o))
    Ganz herzliche rostrosige Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    es ist doch immer wieder schön zu sehen wie sich der Garten im laufe der Zeit zu
    einem kleinen Paradies verändert. Dein Gartenhäuschen gefällt mir immer wieder sooo gut.
    Ja ich will (möchte gern dabei sein)
    Liebe ♥liche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Ingrid,
    ich finde deinen Garten wirklich wunderschön.
    Man sieht wie viel Arbeit du dort hineinsteckst.
    Bei den Nettigkeiten setzte ich erst einmal aus, weil wir bald in Urlaub fahren.
    Danach bin ich aber gerne wieder mit dabei.
    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ingrid,

    ich wünsche euch einen traumhaften Urlaub im Berlin. Ich finde es gar nicht verrückt im Sommer Städteurlaub zu machen. Da macht das doch erst richtig Spaß. Wer will schon an einem nasskalten Novembertag durch eine Stadt schlendern? Und danach Ostsee - super. Hoffentlich spielt das Wetter mit. Dann ist es traumhaft.

    Ich habe mir gerade deinen letzten Post angesehen. Was habt ihr denn für ein irres Anwesen? Ich bin ganz baff. Nicht schlecht Herr Specht!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid, ich liebe Deinen Zwölftel-Blick - es ist Wahnsinn so zu verfolgen, wie sich ein Garten im Laufe der Monate so verändert!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ingrid,
    wie schnell doch alles wächst und sprießt. Herrlich anzuschauen.
    Bei mir brauch ich langsam aber sicher ein kräftiges Buschmesser.Meine Güte, wie üppig alles wächst. Eigentlcih auch ein sehr gutes Zeichen, nicht wahr ?!!
    Schick die liebe Sommergrüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ingrid.
    Eigentlich ist ein Garten immer schön egal welche BLumen blühen. Meine Rosen hatten auch Pause jetzt blühen sie wieder. Sieht doch schön aus in deinem Garten.
    Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  13. mei DANKE für die NACHRICHT;;;
    JA de LISA hat sich volle gfreit,,,
    UND DANKE nomal ah von mir... FREU. freú
    mein GARTEN schaut ah bisal übel
    AUS nach den ganzen REGEN,,,
    aber des wird scho wieda gelle..
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ingrid,
    schön sieht es trotz Blühpause bei Dir aus.
    Ich mag diese Rückblicke sehr. Aber ich glaube, der Herbst kommt dieses Jahr ganz schnell...
    Dir wünsche ich einen tollen Urlaub, ganz liebe Grüße vom
    Hamster....der aber ab nächste Woche auch langsamer läuft...grins

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ingrid, wie schoen, dass bei Dir die Gladiolen und der Phlox blueht! In meinem Garten ist die Gladiolenbluete laengst Geschichte und Phlox braucht einfach zu viel Wasser und kann auch unsere gluehendheissen Sommer nicht ab (heute haben wir 35 Grad!). Meine Rosen legen auch gerade ein Bluehpause ein, weil es einfach zu heiss ist.
    Ich mag die Zinkgiesskannen total gerne, die Du rechts und links von dem Beet plaziert hast! Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid