Freitag, 2. Mai 2014

Holland 2013 Teil 1


Utrecht - Gouda - Amsterdam - Volendam -  Scheveningen - DenHaag - Kinderdijk - Delft

Ende  April 2013  haben  wir eine Hollandrundreise gemacht  und  dabei einige
Städte und sehenswerte  Orte  sowie  den Keukenhof  besucht.
Zum  Zeitpunkt der  Planung  und  Organisation  dieser  Reise  wussten  wir  noch  nicht,  dass in  dieser  Woche  die  Thronübergabe  von Königin  Beatrix an  ihren  Sohn  stattfinden wird.  Alle  Städte  und   Orte die  wir  besucht  haben  waren
in orange dekoriert und  beflaggt,  in  Amsterdam waren Menschenmassen. Übernachtet  haben wir   zum  Glück  in  Den Haag,  auch  dort  war  an  einigen  Abenden  extrem viel  los,  tausende   Menschen  auf  den Straßen - Party pur.

Aber   jetzt  geht's  ohne  viele weitere Worte  los mit einer  Bilderflu

Utrecht  -  eine  lebendige Universitätsstadt mit Grachten, einer  hübschen  Altstadt
und  dem Wahrzeichen  der  Stadt  dem 110 m  hohem  Domturm - dem  höchsten der Niederlande






Gouda -  die  Käsestadt mit  dem  gotischen  Rathaus am  großen  Marktplatz






Amsterdam  -  nur  einige  wenige  Bilder, es  war  sehr  sehenswert

 

 

                                                         Bahnhof


Grachtenrundfahrt







Volendam - ein  malerisches Fischerdorf



mit schönen Häusern  und  wunderbaren kleinen Vorgärten


                                     und einem Rasen wie ich ihn  gerne  hätte


Fahrt zur Insel  Marken








Den  Haag  -  Scheveningen  das Seebad   liegt  6 km  vom  Zentrum
entfernt  und  ist  gut  mit  der  Straßenbahn  erreichbar



                                                    der Strand


                                                  die Promenade






die Seebrücke


nette  Beachclubs


                                                        leckeres Essen




Den Haag - die Innenstadt









                    Kinderdijk  -  ein  kleiner Ort  südöstlich  von Rotterdam  mit
                                                  19  Windmühlen







Delft - gehört zu den  ältesten  niederländischen Städten  und  liegt  ca. 4 Meter unter dem Meeresspiegel,
wir  waren  am  Königinnentag dort  -  da  ist  die  ganze  Stadt  ein  großer  Flohmarkt


Oude Kerk








An  alle  die bis  hierher  durchgehalten - danke für  Eure Aufmerksamkeit,
das  war  mein  wahrscheinlich  längster  Post.
Ich  habe  versucht  die  wichtigsten  Orte,  von denen die wir  besucht haben zu  zeigen
und  hoffe nicht  gelangweilt  zu  haben.

Bei  Teil  2  geht  es dann nach Keukenhof  zur  Tülpenblüte!

Bis bald

Ingrid

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    von Langeweile keine Spur, freue mich jetzt schon auf Teil 2!........und 3 ;o))
    Tolle Eindrücke hast du da mitgebracht, da würde ich am Liebsten sofort nach Holland starten!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    die Windmühlen, der Strand, die satten grünen Wiesen mit den Schafen, der Gouda Käse...
    WOW!
    Toll!!!!
    Sehr schöne Impressionen.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Auf den Keukenhof freue ich mich auch schon sehr :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid, tja, Holland ist so schön! Danke für die tollen Fotos. Da bekommt man richtig Reiselust. Ich freue mich schon auf Deinen Beitrag über den Keukenhof. Da möchte ich schon seit Jahren so gerne mal hin, aber es ist für einen "kleinen" Ausflug einfach zu weit. Außerdem verdrehen meine beiden Männer immer die Augen, wenn ich davon anfange *lach*. Sie finden, sie haben schon genug mit "Garten und Blumen" hier zu Hause zu tun. Kann man das glauben?
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid