Montag, 9. Dezember 2013

8. Dezember 2013 - Feiertag - Maria Empfängnis

Vanillekipferl

heute am  Feiertag ging es los mit meiner Weihnachtsbäckerei -  keine Sorge ich langweile euch jetzt nicht
mit zahlreichen Rezepten und Fotos - nur ein ganz einfaches und schnelles werde ich hier  reinstellen.
Vanillekipferl sind doch der Weihnachtsklassiker  schlechthin!




Am Maria Empfängnistag stellen wir jedes Jahr die Krippe im Wohnzimmer auf - aber noch sind nicht alle da, das Christkind fehlt,  die Tiere kommen erst
 laufend näher an den Stall heran und die Heiligen 3 Könige und ihr Kamel  müssen sich noch einige Wochen im Hintergrund halten!







Ich wünsche euch noch einen schönen 2. Adventsonntag

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid, zunächst einmal ganz herzlichen Dank für den lieben Kommentar, den Du in meinem Gästebuch hinterlassen hast! Ich war und bin ganz gerührt!

    Bei mir jagt zurzeit leider ein Termin den anderen, so dass ich seit unserer Rückkehr aus Südfrankreich letzten Sonntag (1. Advent) noch gar nicht dazu kam, eine Blogrunde zu drehen oder gar zu kommentieren.
    Aber ich bin guter Dinge, dass in den nächsten Tag hier auch ein bißchen mehr vorweinachtliche Gelassenheit einkehren kann, denn ich mag die Adventszeit unheimlich gerne.
    Dein Vanillekipflerl-Rezept klingt ja wirklich supereinfach und schnell - vielleicht probiere ich das in den nächsten Tagen noch einmal aus.
    Und beim Anblick Deiner Krippe dachte ich: das kennst Du doch.... - meine Eltern haben genau die gleichen Krippefiguren!
    Und ich musste daran denken, wie ich als Kind die Tiere und die Heiligen Drei Könige auch jeden Tag ein bißchen näher an den Stall habe gehen lassen...
    Wir stellen unsere Krippe jetzt erst zu Heiligabend auf.
    Vielen Dank für die schönen adventlichen Eindrücke und Inspirationen!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,

      es freut mich, daß meine Bilder Deine Kindheitserinnerungen wachgerufen haben und ich hoffe, es gelingt Dir die restliche Vorweihnachtszeit ruhig zu genießen!
      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
  2. Liebe Ingrid, Deine Vanillekipferln sehen sehr lecker aus! Ich erinnere mich, dass sie eines der ersten Dinge waren, dass ich als Kind backen duerfte, natuerlich immer noch mit der Hilfe meiner Mutter, eben weil sie so einfach zu machen sind. Aber sooo... lecker.
    Was fuer eine schoene Art die Krippenfiguren erst nach und nach einzufuehren! Habe noch nie gehoert davon, aber es macht natuerlich Sinn, wenn man an die Weihnachtsgeschichte denkt. Ist bestimmt ganz aufregend fuer Kinder. In meinem Elternhaus gab es auch eine Krippe, aber mein Mann und ich haben diese Tradition nicht weitergefuehrt. Eigentlich schade! Ich wuensche Dir ein schoenes drittes Adventswochenende!
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,

      es ist ja nie zu spät, eine alte Tradition wieder aufleben zu lassen!
      Vielleicht freut sich Deine Familie ja, wenn es plötzlich wieder eine
      Krippe in Deinem Haus gibt, die weihnachtliche Stimmung verbreitet.
      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid